BMW 7er Coupé: Pininfarina Gran Lusso (2013)

— 24.05.2013

Italienisches BMW 7er Coupé

Die italienische Designschmiede Pininfarina hat für BMW ein 7er Coupé entworfen. Eine Serienproduktion der Studie Gran Lusso ist nicht ausgeschlossen.



BMW setzt seine Zusammenarbeit mit italienischen Designern fort. Auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2013 in Como zeigt BMW ein 7er Coupé aus der Feder von Pininfarina. Die elegante Studie wurde unter der Leitung von Fabio Filippini entworfen – Filippini ist Chefdesigner des Turiner Studios. Der Gran Lusso basiert auf der verkürzten Bodengruppe der 7er Limousine. Als Antrieb dient der bekannte V12-Motor mit sechs Litern Hubraum aus dem 760i – konkrete Abmessungen und weitere technische Daten waren den Verantwortlichen bislang allerdings nicht zu entlocken.

Zum Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2013

Umfrage

'Sollte das 7er Coupé in Serie gehen?'

BMW-typisch ist die Niere das zentrale Element an der Front. Alle Flächen und Linien richten sich nach ihr aus. Auch die Scheinwerfer in LED-Technik mit "Doppelrundthema" weisen den Gran Lusso eindeutig als BMW aus und verleihen dem Design einen gewissen Tiefeneffekt. Wie es sich für ein Coupé gehört, ist die Motorhaube extrem lang, die tief nach unten gezogene Frontschürze betont zusätzlich den sportlichen Anspruch. Die Seiten des bajuwarischen Italieners prägen konvexe Einzüge. Lufteinlässe hinter den vorderen Kotflügeln, die hohe Schulterlinie und ein eleganter Dachschwung ziehen den Gran Lusso optisch noch mehr in die Länge. Exklusiv gestaltete 21-Zoll-Räder untermalen den prägnanten Auftritt. Rückseitig wird das Coupé von einem durchlaufenden LED-Leuchtband durchzogen. Sie interpretieren die BMW-typische L-Form in einer filigranen Darstellung. Die armdicken Doppelendohre sind in den weit nach oben gezogenen Schweller integriert.

Alle News und Tests zu BMW

Video: Pininfarina Gran Lusso

Traumhaftes BMW-Coupé

Im Interieur des 2+2-Sitzers dominiert neben aufwendig handvernähtem Leder spezielles, 48.000 Jahre altes Holz, das in einem Sumpfgebiet der Verrottung entkam. In ähnlicher Form wurde dieses ungewöhnliche Material bereits bei der Pininfarina-Studie Cambiano gezeigt. Es glänzt laut BMW je nach Lichteinfall gold, rot oder braun. Das helle Leder wird mit dem Edelholz und schwarzen Oberflächen kombiniert, der Dachhimmel aus italienischer Schurwolle ist in einem grauen Karomuster gehalten. Für die Extraportion Licht im Innenraum sorgt eine längliche Öffnung im Dachhimmel, die zusätzlich von weißen LEDs illuminiert wird.

BMW 7er (2016): Erlkönig

BMW 7er (2016) BMW 7er (2016) BMW 7er (2016)
Die finanziell angeschlagene italienische Designfirma Pininfarina hofft auf eine Kleinserie des Gran Lusso. BMW schließt das nicht aus – wenn die Nachfrage hoch genug ausfällt. Der Gran Lusso ist bereits der zweite Versuch der Turiner, einen BMW für die Serienproduktion einzukleiden. Im Februar 1950 gab BMW Pininfarina den Auftrag, neben den hauseigenen Studien zum 501 einen Entwurf anzufertigen. Hinter dem Projekt stand der kaufmännische Direktor Hanns Grewenig. Das Einzelstück ähnelt Pininfarina-Entwürfen für Alfa Romeo und wurde in nur zwei Monaten fertiggestellt. Der BMW-Aufsichtsrat lehnte den Entwurf als "nicht traditionsbewusst" ab. BMW zeigt noch eine weitere Überraschung am Comer See. Um welche es geht, das erfahren Sie in der Bildergalerie!

Concorso d'Eleganza: BMW 7er-Studie Gran Lusso

BMW 7er-Studie Gran Lusso von Pininfarina BMW 7er-Studie Gran Lusso von Pininfarina BMW 7er-Studie Gran Lusso von Pininfarina

Stichworte:

Coupé

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige