BMW-Boom

BMW-Boom

— 11.10.2002

Das blau-weiße Wunder

Trotz schwächelnder Konjunktur: BMW feiert satte Absatzrekorde – die Produktion legt Sonderschichten ein.

Der Absatz des Automobilkonzerns stieg in den ersten neun Monaten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 20 Prozent auf 805.800 Fahrzeuge der Marken BMW und Mini. Besonders die Verkäufe des Mitte vergangenen Jahres eingeführten Mini sorgten in München für Zufriedenheit. Von Januar bis September wurden von dem Kultauto 104.900 Stück verkauft.

Ursprünglich wollte BMW in diesem Jahr rund 100.000 Mini verkaufen, doch dann wurde die Prognose auf 120.000 Einheiten angehoben. Ende September kündigte BMW-Vorstandschef Helmut Panke an, "den Absatz im laufenden Jahr von geplanten 120.000 Autos um nochmals zehn Prozent steigern zu können". Wegen der hohen Nachfrage werden in der Mini-Produktion in Oxford Sonderschichten eingelegt. Im September wurden weltweit 16.800 Mini ausgeliefert. Mehr als je zuvor in einem Monat.

Die Marke BMW verkaufte gegenüber dem Vorjahreszeitraum bis Ende September 700.950 Fahrzeuge. Das entspricht einem Plus von fünf Prozent. Im vergangenen Monat stieg der Absatz gegenüber September 2001 um zwölf Prozent auf 79.700 Autos. Der Verkauf von BMW-Motorrädern stieg in den ersten neun Monaten um sechs Prozent auf 83.450 Zweiräder. In Westeuropa konnte der Konzern vor allem in Großbritannien die meisten Neuwagenkäufer gewinnen. Auf der Insel stieg der Absatz um 48 Prozent auf 97.200 BMW und Mini. In den USA legten die Münchener um 17 Prozent auf 187.150 Fahrzeuge zu. Ein überdurchschnittliches Wachstum habe es auch auf den asiatischen Märkten gegeben.

Der Aktie der bayrischen Autobauer hilft das Absatzplus dennoch nicht auf die Beine: Zwar legte das Papier gestern (10.10.2002) leicht auf rund 30 Euro zu. Aber seit Mai dieses Jahres hat es um rund 17,60 Euro nachgegeben – obwohl sich auch damals schon der Erfolg der Münchner abzeichnete.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.