BMW i8: Erlkönig

Erlkönig BMW i8 Erlkönig BMW i8 Erlkönig BMW i8

BMW i8: Erlkönig

— 20.12.2012

So kommt der Öko-Renner

Der i8 wird das Vorzeigeprojekt von BMW in Sachen alternative Antriebstechnik: spektakuläre Optik, Fahrleistungen wie ein Supersportler und Verbrauchswerte auf Kleinstwagen-Niveau. Neue Erlkönig-Bilder!

Fahrleistungen wie ein Supersportler, Verbrauch auf Kleinstwagen-Niveau – mit dem i8 will BMW Maßstäbe setzen. Jetzt gibt es neue Erlkönig-Fotos. Die Hybrid-Flunder kommt voraussichtlich Anfang 2014 auf den Markt – und wird wohl rund 150.000 Euro kosten. Dafür bekommen die Kunden nicht nur spektakuläres Design, sondern auch modernste Technik serviert: Der Öko-Sportler besitzt eine Carbon-Karosserie und wird von einem aufgeladenen Drei- oder Vierzylinder plus zwei E-Motoren angetrieben. Die Systemleistung dürfte mindestens 350 PS betragen, der Sprint auf 100 km/h in unter fünf Sekunden erledigt sein. Bei der Studie Visison Efficient Dynamics, aus der das Serienmodell i8 hervorgeht, hat BMW einen Verbrauchswert von weniger als drei Litern angekündigt. Für betuchte Sportwagen-Fans mit Öko-Ambitionen könnte der i8 also ein Volltreffer werden.

Mehr Erlkönig-Bilder gibt es in der Galerie und auf den Erlkönig-Seiten von autobild.de.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung