BMW-Sportler i8/M6 Gran Coupé/X5 M

BMW i8/M6 Gran Coupé/X5 M

— 15.05.2012

Sportler zwischen Leichtbau und Zweitonner

Die Sportabteilung von BMW macht sich wettkampfbereit: Mit dem M6 Gran Coupé, dem Hybriden i8 und dem SUV-Dino X5 M stecken drei völlig verschiedene Modelle in den Startlöchern.

BMW arbeitet an drei neuen Sportmodellen. Den Anfang macht das M6 Gran Coupé. Die Limousine bekommt den bekannten 4,4-Liter-Achtzylinder mit 560 PS und 680 Newtonmeter Drehmoment. Preise sind noch nicht bekannt, dürften aber bei 125.000 Euro beginnen. Premiere hat das M6 Gran Coupé auf dem Pariser Autosalon im Oktober 2012, auf den Markt kommt es im Frühjahr 2013. Ende 2013 erscheint der i8 – ein Hybrid-Sportwagen mit Kohlefaserkarosserie, der trotz 354 PS im Schnitt mit 2,7 Litern pro 100 Kilometer auskommen soll. Preis für die geballte Technik: 150.000 Euro.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zu BMW

Anfang 2014 schließlich geht die neue Generation des X5 an den Start. Auch das M-Modell mit unverändert 555 PS wird rund 100 Kilogramm leichter – das soll den heftigen Durst des SUV zügeln.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.