BMW Individual 7er "The Next 100 Years"

BMW Individual 7er "The Next 100 Years" (2016): Vorstellung

— 20.04.2016

Limitierter 7er zum Hundertsten

Zum 100. Jubiläum legt BMW Individual ein limitiertes Sondermodell des 7er auf. Der "Next 100 Years" kommt in drei Motorvarianten.

100 Jahre BMW – zu diesem Anlass hat BMW Individual ein Jubiläumsmodell des 7er gestaltet. 20-Zoll-Alufelgen und die aufwendige Sonderlackierung "Centennial Blue" sind äußerlich zunächst die auffälligsten Veränderungen an der Luxuslimousine.
Alle News und Tests zu BMW

Im Innenraum: Helles, gestepptes Leder trifft auf Klavierlack- und Echtholzleisten.

Edel geht es aber auch im Innenraum weiter: Die Jubiläums-Edition hat eine Vollederausstattung in Rauchweiß mit Akzenten in Schwarz. Das Leder ist fein genarbt, die Sitzoberflächen wurden in Flechtoptik gesteppt. Interieurleisten in schwarzem Klavierlack sowie ein "Individual"-Lederlenkrad mit Echtholzapplikationen sollen das Paket abrunden. Wer einen der in Dingolfing gebauten 7er ergattern will, der sollte sich vermutlich beeilen: Die Spezialedition ist auf 100 Exemplare beschränkt, eine Plakette auf der Abdeckung des Cupholders in vorderen Bereich der Mittelkonsole weist mit der dezenten Aufschrift "1 of 100" darauf hin. Darüber hinaus findet sich der Schriftzug "The next 100 years" auch auf den B-Säulen, auf der Interieurleiste oberhalb des Handschuhfachs und auf den Kopfstützen.

Fahrbericht BMW 7er

Allradantrieb ist optional

Besonders markant ist die Sonderlackierung, eine kleine Plakette an der B-Säule zeigt die Edition an.

Drei Motorvarianten sind erhältlich: Als 750Li hat der 7er einen V8 mit 4,4 Litern Hubraum, 450 PS und einem maximalen Drehmoment von 650 Newtonmetern. Damit beschleunigt der 7er in 4,7 Sekunden auf Tempo 100, der durchschnittliche Verbrauch liegt bei 8,3 Litern. Einen besonders geringen Verbrauch verspricht BMW mit dem Plug-in-Hybridmodell 740Le iPerformance. Ein Vierzylinder-Benziner  und ein Elektromotor leisten zusammen 326 PS, der Verbrauch auf dem Prüfstand liegt laut Hersteller bei 2,1 Litern. Diese beiden Modelle lassen sich optional mit dem Allradantrieb xDrive koppeln. Das Spitzenmodell M760Li xDrive verfügt serienmäßig über Allradantrieb, der V12 hat 6,6 Liter Hubraum und 610 PS. Damit geht es in 3,7 Sekunden auf 100 km/h, der Verbrauch liegt bei stolzen 12,6 Litern pro 100 Kilometer.

Der neue BMW 7er im Vergleich

Vorstellung und Preise: Das ist der BMW 7er

Für jeden Käufer gibt es einen Füllfederhalter

Zur Ausstattung gehören eine Zwei-Achs-Luftfederung, Voll-LED-Scheinwerfer, Gestensteuerung, Head-up-Display, ein Stauassistent und weitere Features. In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Unternehmen Montblanc erhält jeder Käufer einen von der BMW-Designabteilung entwickelten Füllfederhalter, dessen Oberflächenstruktur an die Steppung der Sitze erinnert.

BMW 7er G11/G12: Motoren, Preise und Marktstart

BMW 7er G11/G12 BMW 7er G11/G12 BMW 7er G11/G12

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.