BMW Isetta: Autos, die uns fehlen

BMW MCV Megacity Vehicle BMW MCV Megacity Vehicle

BMW Isetta: Autos, die uns fehlen

— 30.11.2010

Der kleine Sympath

Zu Zeiten des Wirtschaftswunders erblickte BMWs Isetta das Licht der Welt. Von 1955 bis 1962 hieß es: Mit der Knutschkugel über die Alpen. Heute könnte man mit einer Neuauflage dem Smart Konkurrenz machen.

Mercedes hat den Smart, BMW hat die Isetta. Und die verfügt – anders als der Smart – sogar über eine Vergangenheit. Der 2,29 Meter kurze Zweisitzer mit der Fronttür war mal Deutschlands beliebtester Straßenfloh. Ideal zum Einkaufen, Rumtuckern und Querparken. Es gab Leute, die fuhren damit früher sogar in den Urlaub. Bis nach Italien. Also: Lasst es uns noch mal versuchen mit dem kleinen Sympathieträger. Passt doch bestens in die Zeit. Und: Heute könnte man mit einer Neuauflage dem Smart Konkurrenz machen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.