BMW Kurzfilm "The Escape"

BMW Kurzfilm Award 2006 BMW Kurzfilm Award 2006

BMW-Kurzfilm "The Escape"

— 24.10.2016

BMW Films ist mit "The Escape" zurück!

Die Kurzfilm-Reihe von BMW ist zurück. Der neue Teil mit dem Titel "The Escape" läuft mit reichlich Action und Hollywood-Stars auf BMWFilms.com.

Action, Action, Action. Bei "The Escape" geht es ordentlich zur Sache.

BMW Films ist wieder da. 15 Jahre nach "The Hire" mit Madonna und vielen weiteren Stars kehrt die Kurzfilm-Reihe mit reichlich Action auf die digitale Leinwand zurück. Clive Owen übernimmt wieder die Hauptrolle. Die zweite Hauptrolle geht natürlich an einen BMW. Es ist selbstverständlich der neue 5er. Weitere bekannte Promis, die im neuen BMW-Streifen mitwirken, sind Dakota Fanning (Krieg der Welten) und Jon Bernthal (The Punisher).

Flucht im neuen 540i

Wenn der neue 5er loslegt, bleibt kein Auge trocken. Dieser Hubschrauber zieht gegen den 540i den Kürzeren.

Die Story ist so simpel wie actionreich. Jon Bernthal, bärtiger Bösewicht will Lilie (Dakota Fanning), einen der ersten menschlichen Klone, gewinnbringend an den Höchstbietenden verkaufen. Clive Owen, als "Driver" engagiert, soll die "Fracht" sicher und unbeschadet abliefern. Wie so oft geht die Sache natürlich gehörig schief. Owen kann, wie es sich für einen Gentleman gehört, die junge Damen nicht ihrem Schicksal überlassen und stellt sich gegen die üblen Schurken. Doch ohne Hilfe geht es natürlich nicht. Der neue 5er meistert seine Aufgabe gekonnt. Kräftig Bremsen, brutal Beschleunigen, Gewehrmunition aushalten – alles kein Problem. Sogar einen Hubschrauber holt der 540i vom Himmel. Am Ende kann Owen Lilie natürlich sicher und wohlbehalten den richtigen Personen übergeben.

Hollywood-Elite für BMW

Die acht ersten Episoden, in denen unter anderem Forest Whitaker, Adriana Lima und Mickey Rourke vor der Kamera standen, feierten 2001 Premiere. 2002 erschien eine weitere Staffel. Über 100 Millionen Fans sahen die Kurzfilme, und das in einer Zeit, in der Youtube und High-Speed-Internet noch in den Kinderschuhen steckten. Regie führte der 2010 für den Oscar nominierte Regisseur Neill Blomkamp, der unter anderem mit "District 9" und "Elysium" berühmt wurde. Die "The Hire"-Serie von 2001 wurde ebenfalls von hochrangigen Namen aus Hollywood in Szene gesetzt. Dazu zählen Ang Lee ("Brokeback Mountain", "Life of Pi"), David Fincher ("The Game", "Fight Club") sowie Ridley und Tony Scott.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.