BMW M3 E46: Kupplungsfail

BMW M-Neuheiten bis 2020: Vorschau

BMW M3 E46: Kupplungsfail

M3-Kupplung bestellt, F1-Kupplung geliefert

Ein BMW M3-Besitzer hatte eine neue Kupplung auf Amazon bestellt, geliefert wurde eine Formel 1-Kupplung. Der Wert? Mehrere Tausend Dollar!
Lustige Geschichte aus dem M3-Forum: Der User "breadvan" brauchte eine neue Kupplung für seinen BMW M3 E46. Die entsprechende Sachs-Kupplung war schnell auf Amazon gefunden. Ein paar Tage später wurde eine Kupplung direkt von ZF Sachs geliefert. Allerdings war das entsprechende Bauteil auffällig klein geraten – auf Nachfrage im Forum stellte sich heraus, dass eine falsche Kupplung geliefert worden war. Glück im Unglück: Bei der gelieferten Kupplung handelt es sich um eine sündhaft teure Vier-Scheiben-Rennkupplung aus Carbon, die eigentlich für ein Formel 1-Auto bestimmt ist. Die Unterschiede: Das Formel 1-Teil wiegt nur 860 Gramm, hat ein Titangehäuse und kann bis zu 900 Nm Drehmoment übertragen. Leider passt es nicht in ein Straßenauto. Im Forum wurde heiß über den Preis diskutiert – der realistische Wert dürfte bei etwa 5000 bis 7000 US-Dollar liegen, einige User schätzten den Preis allerdings sogar auf über 30.000 US-Dollar – dafür wäre dann sogar ein gebrauchter BMW M3 E46 zu haben! Was "breadvan" mit der Kupplung gemacht hat, ist nicht bekannt.

BMW M-Neuheiten bis 2020: Vorschau

Autor: Jan Götze

Stichworte:

Kupplung

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen