BMW M4 GTS G-Power (2016): Vorstellung

BMW M4 GTS G-Power (2016): Vorstellung

— 11.07.2016

Powerplus für den M4 GTS

Der BMW M4 GTS ist das schnellste und radikalste Auto, das BMW momentan im Angebot hat. Tuner G-Power reicht das nicht und legt nach!

Nur 700 BMW M4 GTS wurden gebaut und trotz eines Grundpreises von 142.600 Euro war das Sondermodell schnell vergriffen. Kaum sind die ersten Kundenfahrzeuge ausgeliefert, präsentiert Tuner G-Power eine massive Leistungssteigerung für den radikalen M4 GTS.
Schon ausverkauft: BMW M4 GTS

Die überarbeiteten Turbolader haben größere Turbinen- und Verdichterräder und sollen für ein verbessertes Ansprechverhalten sorgen.

Der durch den M6 Bi-Kompressor bekannte BMW-Veredler G-Power verpasst dem Dreiliter-Sechszylinder des M4 GTS größere Turbinen- und Verdichterräder sowie neue Abgas- und Verdichtergegäuse. Neben den Modifikationen an den Turbos bietet der Tuner selbst entwickelte Downpipes ohne Kats (nur für den Export) und eine neue Software an. Das Ergebnis des umfassenden Tunings sind 615 PS und 760 Nm maximales Drehmoment. Ab Werk wird der M4 GTS mit 500 PS und 600 Nm ausgeliefert. Nach der Tuning-Kur sprintet das Coupé in 3,6 Sekunden auf 100 km/h (Serie: 3,8 Sekunden). Auch die Höchstgeschwindigkeit steigt von 305 km/h auf immer noch elektronisch begrenzte 320 km/h an. Der Preis für 115 Zusatz-PS: 11.124 Euro zuzüglich Einbau.

BMW M4 GTS (2016) im Test: Fahrbericht

Auch eine schwächere Ausbaustufe ist lieferbar

Wer auch mit 575 PS und 740 Nm zufrieden ist, der kann eine schwächere Ausbaustufe ohne Turbolader-Modifikationen für 5390 Euro ordern. Außerdem erhältlich sind eine Titan-Abgasanlage für 4960 Euro und ein 21-Zoll-Schmiederadstaz in verschiedenen Farben für 9103 Euro. Das setzt allerdings voraus, dass man einen der 700 M4 GTS ergattern konnte. Wer jetzt unbedingt den radikalen M4 haben möchte, muss richtig investieren. Der günstigste online angebotene M4 GTS kostet 229.000 Euro. Je nach Ausstattung gehen die aufgerufenen Preise bis auf über 300.000 Euro.

BMW M3 "30 Jahre M3" (2016): Vorstellung

Gebrauchte BMW M4 ab 60.000 Euro

Gebrauchte BMW M4 gibt es ab etwa 60.000 Euro. Die Ausstattung ist in den meisten Fällen üppig.

Deutlich günstiger ist da der "normale" BMW M4. Wer auf den GTS-Zusatz verzichten kann, bekommt einen maximal zwei Jahre alten M4 mit rund 20.000 Kilometern auf der Uhr für zirka 60.000 Euro. Für ein paar Tausender mehr bekommt man auch vollausgestattete 2015er-Modelle. Das seit Herbst 2014 erhältliche M4 Cabrio startet gebraucht bei gut 70.000 Euro und ist deutlich seltener als das Coupé. Rund drei Viertel der angebotenen M4 entfallen auf das Coupé. Der 431 PS starke M4 ist wahlweise mit einer manuellen Sechsgang-Handschaltung oder einem Siebengang-DKG erhältlich, wobei der Großteil der Kunden das DKG wählen. Handgeschaltete BMW M4 sind auch gebraucht selten. Probleme gibt es bei dem erst zwei Jahre alten BMW M4 kaum. Teilweise können Kurbelwellen-Probleme zu Motorschäden führen und vereinzelt wird über laute Klappergeräusche berichtet. Ansonsten ist der BMW M4 ein zuverlässiges Auto. Hier gibt es gebrauchte BMW M4 im Angebot.

Autor: Jan Götze

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.