BMW-Chef Norbert Reithofer

BMW plant "Mega City Car"

— 01.08.2008

In Zukunft elektrisch

BMW-Chef Norbert Reithofer hat einen neuen Kleinwagen angekündigt: Das "Mega City Car" rangiert unterhalb des Mini. Auch ein Elektroantrieb ist möglich. Außerdem geplant: 500 Elektro-Mini bis Ende 2008.

Erste Bilder vom BMW-Elektroauto: Zum BMW Megacity Vehicle

BMW fährt elektrisch in die Zukunft: Vorstandschef Norbert Reithofer kündigte einen Elektroantrieb für den Mini an, der noch 2008 zum Einsatz kommen soll. 500 Elektro-Mini sollen bis Jahresende gebaut werden. Laut Reithofer sei BMW damit der erste Hersteller, der mit einem reinen Elektrofahrzeug auf Lithium-Ionen-Basis in Serie geht. Außerdem planen die Münchner einen neuen Kleinwagen unterhalb des Mini. Das Projekt läuft unter der Bezeichnung "Mega City Car". Der Name ist Programm: Der emissionsarme Kleinwagen soll speziell für den Stadtverkehr entwickelt werden. Laut Reithofer sei auch hierfür ein Elektroantrieb denkbar.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.