BMW-Chef Norbert Reithofer

BMW plant "Mega City Car"

— 01.08.2008

In Zukunft elektrisch

BMW-Chef Norbert Reithofer hat einen neuen Kleinwagen angekündigt: Das "Mega City Car" rangiert unterhalb des Mini. Auch ein Elektroantrieb ist möglich. Außerdem geplant: 500 Elektro-Mini bis Ende 2008.

Erste Bilder vom BMW-Elektroauto: Zum BMW Megacity Vehicle

BMW fährt elektrisch in die Zukunft: Vorstandschef Norbert Reithofer kündigte einen Elektroantrieb für den Mini an, der noch 2008 zum Einsatz kommen soll. 500 Elektro-Mini sollen bis Jahresende gebaut werden. Laut Reithofer sei BMW damit der erste Hersteller, der mit einem reinen Elektrofahrzeug auf Lithium-Ionen-Basis in Serie geht. Außerdem planen die Münchner einen neuen Kleinwagen unterhalb des Mini. Das Projekt läuft unter der Bezeichnung "Mega City Car". Der Name ist Programm: Der emissionsarme Kleinwagen soll speziell für den Stadtverkehr entwickelt werden. Laut Reithofer sei auch hierfür ein Elektroantrieb denkbar.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen