BMW X5 (2013): Fahrbericht

— 30.08.2013

So fährt der neue BMW X5

Sieht fast aus wie der alte – der neue BMW X5. Trotzdem ist er sparsamer und größer. Wie sich das BMW-SUV mit Dreiliter-Diesel fährt, lesen Sie hier.



Ab November 2013 steht der neue BMW X5 bei den Händlern – AUTO BILD war schon jetzt mit dem Wagen unterwegs. Der X5 trägt eine neue Front mit einer jetzt dreidimensionalen Niere – wie beim 3er – und schärfer blickenden Scheinwerfern. Auffälligste Veränderung am Heck ist der Spoiler mit den schwarzen Luftleitelementen oben am Fenster. Auch die Schlitze an der Flanke dienen der Aerodynamik, hier tritt die Luft wieder aus, die vorher als eine Art Vorhang an den Rädern vorbeigeflossen sein soll. Der Luftwiderstandsbeiwert ist mit cw 0,31 so niedrig wie bei einem ziemlich guten Pkw.

Alle News und Tests zum BMW X5

Der Innenraum des dritten BMW X5 ist geräumig und komfortabel.

Innen wiederholt sich das Spiel: Auf den ersten Blick sieht es aus wie bisher, auf den zweiten gar nicht mehr. Der Navi-Bildschirm steht jetzt frei, und auch der X5 hat den Fahrerlebnisschalter an Bord, mit dem sich Lenkung, Gas und Schaltung abstimmen lassen, mit Adaptivfahrwerk auch die Dämpfer. Der iDrive-Controller besitzt jetzt eine Oberfläche zum Schreiben. Unverändert blieben dafür die großzügigen Platzverhältnisse. Auch im Fond sitzen große Menschen luftig und bequem. Gegen 1980 Euro Aufpreis gibt es auch eine dritte Sitzreihe. Der Kofferraum hat leicht zugelegt, jetzt passen 650 bis 1870 Liter hinein, bisher waren es 620 bis 1750 Liter. Die Rücksitzlehne ist dreigeteilt.

Video: BMW X5

Neuer X5 im Video

Der Dreiliter-Reihensechszylinder leistet jetzt 258 PS. Er dreht wunderbar lebhaft und geschmeidig, beschleunigt den X5 souverän, ohne hektisch zu werden. Dabei bleibt er erstaunlich leise, lässt höchstens mal ein freundliches Summen von sich hören – das nur bei höheren Touren an eine zornige Hornisse erinnert. Das ist den Fahrleistungen durchaus angemessen. In 6,9 Sekunden soll der X5 auf 100 km/h stürmen und maximal 230 km/h rennen. Wie bisher spielt der Reihensechser einen gepflegten Doppelpass mit der feinen Achtstufenautomatik, beide harmonieren bestens. Als Verbrauch gibt BMW jetzt 6,2 Liter an, das dürfte im Alltag illusorisch sein. Exakt messen konnten wir den neuen X5 noch nicht, nach den ersten 500 Kilometern inklusive Stadtverkehr und mittelhohen Bergen gab der Bordcomputer 8,1 Liter an, das nur als erste Orientierung.

BMW X5 (2013): Vorstellung

BMW bietet für den X5 vier verschiedene Fahrwerkspakete von 1800 bis 5100 Euro an. Der Test-30d besaß das Comfort-Paket, und das darf als gelungen gelten. Die Federung spricht erstaunlich sensibel an, der X5 liegt angenehm ruhig. Die Lenkung arbeitet jetzt elektromechanisch statt wie bisher hydraulisch, doch keine Sorge, BMW hat das gut im Griff – wir wünschen uns aber trotzdem noch etwas mehr Rückmeldung und Feingefühl. Doch auch so fährt sich der X5 bemerkenswert handlich – die Dimensionen und das Gewicht vergisst man glatt, wenn er leichtfüßig durch den Stadtverkehr taucht oder über die Serpentinen fegt.

Kaufberatung Luxus-SUV

Noch mehr über den neuen BMW X5 erfahren Sie in der AUTO BILD 35/2013 – ab sofort im Handel. Dazu im neuen Heft: SUV oder Van? Neuer Audi Q3 vs. A3 Vario, neuer BMW X1 vs. 2er Van und neuer VW Tiguan vs. Touran im Vergleich. Und: Skoda schockiert mit Rapid Spaceback und Superb die Konkurrenz.

Autor: Dirk Branke

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige