BMW X6 M (2015): Fahrbericht

BMW X6 M BMW X6 M BMW X6 M

BMW X6 M (2015): Fahrbericht

— 30.01.2015

BMW lässt den Mega-Bullen los

Mit 2,3 Tonnen gehört der neue BMW X6 M zu den ganz schweren Jungs. Ob sich der Brocken mit seinem 575 PS starken V8 bändigen lässt, zeigt der Fahrbericht.

Bullenreiten gehört zu Texas wie Cowboyhüte und Revolver. Kein Wunder, dass BMW den neuen X6 M nahe der texanischen Hauptstadt Austin präsentiert. Die Bayern ließen auf dem berühmten Formel-1-Kurs "Circuit of the Americas" ihr 2,3 Tonnen schweres Biest toben. Doch wer den Ritt im sogenannten Sports Activity Coupé (SAC) wagt, vergisst bereits nach wenigen Metern dieses enorme Gewicht.

Der X6 M liegt wie das sprichwörtliche Brett

Video: BMW X6 M (2015)

SUV mit 575 PS

Ungalublich: Der X6 M lässt sich fast so leichtfüßig fahren wie ein BMW 5er! Wankbewegungen haben die Jungs der BMW M GmbH mit einer überarbeiteten Doppelquerlenker-Vorderachse, steiferen Tragfedern, einer Tieferlegung um zehn Millimeter sowie elektronischer Stabilisierung fast komplett eliminiert. Wie ein Brett liegt der X6 M in den Kurven, untersteuert kaum. Seine optionale 21-Zoll-Mischbereifung klebt in Zusammenarbeit mit dem Allradantrieb permanent am Asphalt und lässt den Fliehkräften einfach keine Chance. Ohne Traktionsverlust presst der 4,4-Liter-V8-Motor mit seinen 575 PS und 750 Nm den dicken Ochsen unter ohrenbetäubendem Gebrüll aus der Biegung.

BMW X6 M (2015): Sitzprobe

BMW X6 M BMW X6 M BMW X6 M
Gibt man dem Viech im Stand die Sporen, stürmt er mit der Launchcontrol in nur 4,2 Sekunden auf Tempo 100 – yeehaw! Bei 250 km/h zügelt die Elektronik den X6 M. Selbst im Grenzbereich bleibt der Dicke gut beherrschbar und lässt sich bis zu einem gewissen Grad mit der direkten Lenkung wieder einfangen. Wird es heftiger, bewahrt je nach Einstellung das ESP den X6 M früh oder spät davor, in Panik auszubrechen und stampede (unkontrolliertes Fluchtverhalten einer Tierherde) zu laufen. Die drei elektronischen Fahrwerkseinstellungen (Comfort, Sport und Sport+) geben auf Wunsch weniger oder mehr Feedback über die Untergrundbeschaffenheit, lassen einen aber stets fest und komfortabel im Sattel sitzen.

Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé: Sitzprobe

Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé
Wenn der X6 M nicht wie irre über die Bahn fegt, soll er sich mit 11,1 Litern begnügen. Man muss zwar kein texanischer Öl-Millionär sein, aber dennoch über die nötigen finanziellen Mittel verfügen, um sich dieses faszinierende Ausnahme-SUV ab dem 11. April 2015 für mindestens 117.700 Euro leisten zu können.

Technische Daten BMW X6 M: 4,4-Liter-V8-Motor; 423 kW/575 PS zwischen 6000 und 6500 U/min;  750 Nm zwischen 2200 und 5000 U/min; Durchschnittsverbrauch 11,1 l/100 km;  CO2-Emissionen 258 g/km; 0-100 km/h 4,2 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 250 km/h.
Robin Hornig

Fazit

Eigentlich braucht niemand so ein hochgezüchtetes SUV wie den BMW X6 M, und wahrscheinlich fasziniert er gerade deswegen. Was das BMW M-Team alles aus dem schweren Fahrzeug gemacht hat, nur um es so rennstreckentauglich wie möglich zu machen, ist beeindruckend! Zuletzt will Porsche mit dem neuen Cayenne Turbo S die magische Grenze von acht Minuten auf der Nordschleife unterboten haben. Und obwohl BMW keine offiziellen Rundenzeiten bekannt gibt, bin ich mir nach meiner ersten Fahrt im BMW X6 M ziemlich sicher, dass auch der Müchner das Potenzial dazu hat, mit einer sieben vor dem Komma durch die Grüne Hölle zu rasen. Damit steht uns ein spannender Showdown der Mega-SUVs bevor: BMW X6 M gegen Porsche Cayenne Turbo S und das Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.