BMW Z4 Coupé ab Juni 2006

Countdown bis zur Serie

BMW bringt das erstmals auf der IAA vorgestellte Z4 Coupé bereits im Juni 2006 auf den Markt. Zeitgleich startet auch das 343 PS starke M Coupé.
"Die Reaktion auf der IAA war überwältigend", sagte BMW-Designer Adrian van Hooydonk nach der Frankfurter Automesse im September 2005 – und meinte die Konzeptstudie des BMW Z4 Coupé. Dann der Satz, der bei ungeduldigen Fans einen Speichelsturz provoziert haben dürfte: "Wir wollen diese Lösung so schnell wie möglich in Serie bringen."

Aber wann genau? Endlich werden die Bayern konkreter und wollen nun "die Serienentwicklung forcieren". Heißt im Klartext: Schon im Juni 2006 werden die ersten Fahrzeuge zu den Kunden rollen. Bestückt mit einem 265 PS starken Sechszylinder-Triebwerk, das schon die Studie theoretisch in 5,7 Sekunden bis Tempo 100 katapultieren soll.

Die Fahrleistungen der Serienversion wurden noch nicht bekanntgegeben. Klar ist, daß es definitiv noch schneller geht – denn ebenfalls für Juni 2006 verspricht BMW die High-End-Variante namens Z4 M Coupé. Hier kommt der Motor aus dem M3 zum Einsatz (343 PS), in Kombination mit dem M-Fahrwerk und einer auf M getrimmten Karosserie.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.