BMW120d/AC Schnitzer 118d: Tuning gegen Serie

— 16.01.2013

Sparsame Sprinter

AC Schnitzer bringt einen 118d annähernd auf das Leistungsniveau des nächstgrößeren Werksdiesels 120d. Welcher ist unter dem Strich die bessere Wahl? Wir haben beide Fahrzeuge miteinander verglichen.



Am Anfang steht die Frage: Nimmt man das leistungsschwächere Fahrzeug und lässt es vom Tuner nachträglich aufputschen? Oder greift man zum nächststärkeren Modell aus Herstellerhand? Im Falle unserer beiden Testkandidaten hat man tatsächlich diese Wahl. AC Schnitzer bringt einen fünftürigen 118d, der ab Werk mit 143 PS bestückt ist, mit 28 zusätzlichen Pferden auf Trab, montiert schöne Räder, straffere Federn, allerlei Aerodynamikanbauten sowie eine Auswahl an Interieur-Accessoires samt iDrive-Controler im Schnitzer-Felgenlook. 2.346 Euro kostet die Leistungskur auf 171 PS. Ihn lassen wir antreten gegen den naturbelassenen BMW 120d Sport Line, der ab Werk 184 PS leistet.

Hintergrund: So testet AUTO BILD

Der von Schnitzer leistungsgesteigerte 118d wirkt niemals angestrengt und ist querdynamisch etwas flotter.

Kann der AC Schnitzer dem nominell stärkeren Werksfahrzeug das Wasser reichen? Von außen betrachtet macht der Schnitzer-1er auf jeden Fall mehr her. Dafür sorgen der Frontspoiler (954 Euro), ein dezenter Dachheckflügel (852 Euro) und vor allem ein dynamisch geformter Designstreifen (336 Euro), der dem 1er recht gut zu Gesicht steht. Ebenso ansprechend sind die luftig-filigranen Räder (Typ VIII Bicolor) im Format 8,5 x 19, die aber äußerst empfindlich auf Bordsteinkontakte reagieren. Besser, man meidet Randsteine und parkt nur dort, wo es keine Berührungen geben kann, denn der komplette Radsatz ist mit 4.880 Euro nicht eben billig.

Ein Artikel aus AUTO BILD SPORTSCARS

Der Werks1er bietet einen etwas besseren Fahrkomfort und hat längsdynamisch die Nase vorn.

Ohne aufhübschende Äußerlichkeiten kommt der 120d von der Stange daher. Er rollt auf 18-Zoll-Mischbereifung im Format 225/40 vorn und 245/35 hinten auf Doppelspeichenrädern, mit denen man problemlos einen Randstein erklimmen kann. Auch der 120d von der Stange setzt auf ein sportlicheres Fahrwerk. In diesem Fall das adaptive M-Fahrwerk für 1.100 Euro, das Einstellungen von Komfort bis Sport erlaubt. Im Unterschied zum Schnitzer ist der Werks-1er mit der variablen Sportlenkung ausgestattet, die sich mit unterschiedlichen Lenkübersetzungen dem jeweiligen Fahrzustand anpasst. Dazu gibt es verschiedene Meinungen, denn nicht jeder fühlt sich damit wohl, was aber auch eine Frage der Gewöhnung ist. Tuning oder Serie? Wer am Ende das Rennen macht, erfahren Sie in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel gibt's im Online-Heftarchiv als PDF-Download.

Mehr oder weniger

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
BMW 120d, BMW AC Schnitzer 118d

Veröffentlicht:

04.01.2013

Preis:

1,00 €

Technische Daten AC Schnitzer BMW
Motor R4, Turbodiesel
Hubraum 1995 cm³
kW (PS) bei 1/min 126 (171)/4000 135 (184)/4000
Messwerte
0-100/0-200 km/h 7,9/47,5 s 7,5/36,7 s
Testverbrauch auf 100 km 5,7 l Diesel 5,7 l Diesel
Höchstgeschwindigkeit 209 km/h 222 km/h
Preise
Serienfahrzeug (ohne Extras) 27.100 Euro 31.400 Euro
Tuning (Auszug)
Leistungssteigerung 2.345 Euro -
Radsatz 4.880 Euro 2.150 Euro
Fahrwerk/Lenkung 724 Euro (Federnsatz)/Serie 1.100 Euro (adaptiv)/450 Euro
Auspuffblende 467 Euro Serie
Anbauteile 2.682 Euro 1.900 Euro (Sport Line)
Interieur 1.427 Euro 1.880 Euro
Preis Testwagen 38.875 Euro 38.880 Euro

Überblick BMW Tuning

Mansory 750i/760Li TMCars concept30 CLP M3


Autor:

Ralf Kund

Fazit

Trotz eines überzeugenden Auftritts muss der 118d von AC Schnitzer dem serienmäßigen 120d den Vortritt lassen – nicht zuletzt aufgrund seines manuellen Getriebes. Bei den Fahrleistungen ist das Tuningauto unterlegen, punktet aber mit Federnsatz und 19-Zoll-Bereifung querdynamisch. Und mit einem emotional etwas schärferen Auftritt.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige