James Bond Roman Bentley Edition

Bond-Roman im Bentley-Kleid

— 08.05.2008

Edler schmökern

James Bond und Autos gehören zusammen wie ein Martini und die Olive. Der neueste Roman erscheint am 28. Mai 2008 - auf Wunsch in einer exklusiven Edition von Bentley. Exklusiv ist auch der Preis von 750 Pfund.

Edler lässt es sich kaum Schmökern: Der britische Penguin-Verlag legt zum Start des neuen James Bond-Roman "Devil May Care" (Übersetzt "Nach mir die Sintflut") am 28. Mai 2008 gemeinsam mit Bentley eine Edel-Variante auf. Die auf 300 Exemplare limitierte Edition kommt in einem Ledereinband zum betuchten Sammler, der den Polstern der Bentley-Modelle aus den 50er und 60er Jahren nachempfunden ist. Außerdem prangt das Markenlogo der Briten auf dem Einband, eine schwarze Aluminium-Platte mit der Serienummer garantiert Exklusivität. Als Dreingabe zum Buch spendiert Bentley ein 1:43-Modell des Bentley R Type, den James Bond als Dienstwagen in der Romanvorlage zu "Feuerball" und "Im Geheimdienst ihrer Majetät" bewegte. Das Sammlerstück kommt gut geschützt unter einer Plexiglas-Hülle. Wenn jetzt der Sammler-Ehrgeiz packt, der kann sich eines der Exemplare über www.penguin007.com sichern. Allerdings ist das Lesevergügen ein teurer Spaß: 750 Pfund, umgerechnet rund 950 Euro kostet die Sonderedition.


Grund für das Schmakerl ist der 100. Geburtstag des Bond-Erfinders Ian Fleming, dessen 14 Romane sich bisher weltweit mehr als 100 Millionen Mal verkauften. "Devil May Care" stammt übrigens aus der Feder von Sebastian Faulks, der Fleming nach dessen Tod als Bond-Autor beerbte.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.