Brabus 850 6.0 Biturbo Coupé: Autosalon Genf 2015

Brabus 850 6.0 Biturbo Coupé: Autosalon Genf 2015

— 24.02.2015

Geschoss auf Goldfüßen

850 PS, 1450 Newtonmeter Drehmoment: Brabus stellt auf dem Genfer Autosalon das angeblich "schnellste und leistungsstärkste Allradcoupé der Welt" vor.

Mattschwarzer Lack, Räder in Shadow Gold: Der Brabus zeigt, dass er ordentlich was unter der Haube hat.

Für die, die's haben und das auch gerne zeigen, hat Edeltuner Brabus etwas Neues im Programm: den Brabus 850 6.0 Biturbo auf Basis des Mercedes S 63 4Matic, angeblich das "schnellste und leistungsstärkste Allradcoupé der Welt". Und das zeigt der Ex-Benz auch: Mattschwarz lackiert, 15 Millimeter tiefergelegt, mit Carbon-Spoiler und -Diffusor ausgerüstet und mit im ungewöhnlichen kupferartigen Farbton Shadow Gold lackierten 21-Zöllern, macht das PS-Monster ziemlich deutlich, dass es ordentlich was unter der Haube hat. Ob das nun potent oder prollig aussieht, darüber lässt sich streiten.

Genf 2015: Tuning-Vorschau

Brabus Mercedes GLA Mercedes G-Klasse FAB Design "Shahin" Brabus Mercedes C-Klasse
Nicht aber über die Leistungsdaten: Die sind ohne Zweifel beeindruckend. Brabus hat den V8 aus dem S 63 nochmals gründlich überarbeitet und holt nun brachiale 850 PS und 1450 Newtonmeter maximales Drehmoment (2500 bis 4500 Touren) aus der Maschine. Damit jagt der Viersitzer in nur 3,5 Sekunden auf Tempo 100, nach 9,4 Sekunden wird die 200er-Marke pulverisiert. Schluss ist bei 350 km/h – nicht, weil dem Brabus dann die Luft ausgeht, sondern aus Rücksicht auf die Reifen.

Genfer Autosalon 2015: Messe-Vorschau

Lexus LF-SA

Der Hubraum wächst auf 5912 cm3

Der V8 hat ein speziell konstruiertes Ansaugmodul mit einem voluminöseren Luftfiltergehäuse.

Dass die Tuner am V8 geschraubt haben, ist schon beim Blick unter die Haube ersichtlich: Das Herz des Brabus hat ein speziell konstruiertes Ansaugmodul mit einem voluminöseren Luftfiltergehäuse, das über eine spezielle Luftführung in der Motorhaube beatmet wird. Auch die Carbon-Luftführungen fallen eine Nummer größer aus als im S 63 und die Ansaug- und Ladeluftrohre glänzen mit einer Gold Heat Reflection Ummantelung. Nicht gleich zu sehen: Der Hubraum wurde von 5461 auf 5912 cm3 erweitert, die beiden Zylinderköpfe strömungsoptimiert, die Turbolader durch Brabus-Spezialanfertigungen ersetzt und Metallkatalysatoren mit 75 Millimeter starken Down Pipes sowie eine Sportauspuffanlage mit Abgasklappensteuerung installiert.

Brabus 850 6.0 Biturbo: Essen Motor Show 2013

Brabus 850 6.0 Biturbo Brabus 850 6.0 Biturbo Brabus 850 6.0 Biturbo

Innen wie außen glänzt der Brabus in Schwarz und Shadow Gold.

Das Innendesign ist auf den äußeren schwarz-goldenen Auftritt abgestimmt: Weiches, schwarzes Mastik-Leder mit kupferfarben abgesetzten Nähten und Biesen soll sportlich-elegant wirken. Der Dachhimmel wird mit tiefschwarzem Alcantara überzogen, und 219 normalerweise silberfarbene Akzentteile und Schalter sind mit demselben Shadow-Gold-Farbton beschichtet, in dem auch die Räder glänzen. Die serienmäßigen Holzintarsien werden durch Carbon ersetzt. Türpins, Pedale und Schaltpaddel sind aus Aluminium. Wer nicht manuell mit den Paddels schalten möchte, kann das auch der Siebengang-Automatik überlassen. Die überträgt die Kraft an alle vier Räder – wenn nicht ein Heckantrieb geordert wird, was ebenfalls möglich ist.

Premiere feiert der Brabus 850 6.0 Biturbo auf dem Genfer Autosalon. Wann die Auslieferung beginnt und wieviel das Coupé kosten wird, verrät der Tuner noch nicht.

Brabus 850 6.0 Biturbo Coupé: Autosalon Genf 2015

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.