Brabus 850 6.0 Biturbo: Essen Motor Show 2013

Brabus 850 6.0 Biturbo Brabus 850 6.0 Biturbo Brabus 850 6.0 Biturbo

Brabus 850 6.0 Biturbo: Essen Motor Show 2013

— 29.11.2013

Familien-Brenner

Leistungsstärkster Allrad-Kombi der Welt: Das verspricht Brabus für den 850 6.0 Biturbo. Basis ist das Mercedes E 63 AMG T-Modell. Zu sehen ist der rasende Familienfreund auf der Essen Motor Show 2013.

850 PS und 1450 Newtonmeter Drehmoment im T-Modell: Der Brabus 850 6.0 Biturbo auf Basis des Mercedes E 63 AMG feiert auf der Essen Motor Show 2013 seine Weltpremiere und wird zusammen mit der Brabus-Version des CLS 63 AMG Shooting Brake zum leistungsstärksten Allradkombi der Welt mit Straßenzulassung. Der rasende Familienfreund katapultiert sich in 3,1 Sekunden auf 100 Sachen und wird erst bei 300 km/h von der Elektronik eingebremst. Und falls es die Limousine sein soll, die gibt es auch als 850 Biturbo. Wegen der geringeren Hinterachslast sind hier sogar 350 km/h möglich.

Vorschau: Die Stars der Essen Motor Show 2013

Brabus vergrößert den Hubraum auf 6,0 Liter und holt 850 PS aus dem Achtender.

Brabus hat sich den aufgeladenen Achtzylinder aus dem AMG E 63 vorgeknöpft und aus den serienmäßigen 5461 Kubikzentimetern 5912 gemacht. Die Zylinderbohrungen sind auf 99 Millimeter Durchmesser erweitert und mit darauf maßgeschneiderten Schmiedekolben bestückt. Eine speziell entwickelte und aus dem Vollen gefräste Kurbelwelle mit 96 statt 90,5 Millimeter Hub komplettiert die Hubraumerweiterung zusammen mit acht ebenfalls aus dem Vollen gefrästen Spezialpleueln. Die Serienlader werden von zwei speziell für diesen Hochleistungsmotor entwickelte Brabus-Turbolader mit größerer Verdichtereinheit und Spezialkrümmer ersetzt. Der Motor kann mit dem Heckantrieb oder mit der 4Matic kombiniert werden, wobei der Allradler natürlich die bessere Traktion garantiert.

Zum Thema: Brabus B63S - 700 6x6

Innen gibt es auf Wunsch fein gestepptes Leder und reichlich Brabus-Schriftzüge.

Für eine sportliche Optik sollen das Aerodynamik-Kit, maßgeschneiderte Monoblock-Räder in 19 oder 20 Zoll Durchmesser und das auf den individuellen Kundenwunsch abgestimmte Lederinterieur sorgen. Die im Windkanal optimierten Karosseriekomponenten werden aus extrem leichtem und hochfestem Carbon produziert und sollen den Auftrieb reduzieren. Der Diffusoreinsatz setzt die beiden doppelflutigen Endrohre des Sportauspuffs in Szene. Der Brabus 850 6.0 Biturbo kann als Komplettauto geordert werden, alternativ baut der Tuner den aktuellen Mercedes E 63 AMG komplett oder stufenweise auf dieses Level um. Preise nennt Brabus noch nicht.

Die Stars der Essen Motor Show 2013

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.