Brabus B63: Vorstellung

Brabus B63 Brabus B63

Brabus B63: Vorstellung

— 27.04.2011

Bottrop ballert

Brabus hat sich den neuen V8 aus dem Mercedes S 63 AMG vorgenommen. In seiner stärksten Stufe leistet der Motor 620 PS und schraubt das Drehmoment auf 1000 Newtonmeter.

Es ist nicht leicht, bei den zahlreichen Tuning-Paketen vom Brabus den Durchblick zu behalten. Jetzt hat sich der Tuner aus Bottrop den neuen V8-Biturbo aus dem Mercedes S 63 AMG gekrallt, der auch für den CL 63 AMG zu haben ist. Obwohl der mit seinen 525 PS aus 5,5 Litern Hubraum wahrlich nicht schwächlich daher kommt, zeigt Brabus erneut, dass es ruhig ein bischen mehr sein darf. 620 PS, um genau zu sein, die für 1000 Newtonmeter Drehmoment gut sind. In der Serienversion mit Performance-Paket bringt es der S 63 AMG "nur" auf 900 Newtonmeter. So gerüstet schnellt der Brabus B63 genannte Schwabenpfeil in 4,3 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht 320 km/h.

Überblick: Alle News und Tests zum Mercedes S 63 AMG

Brabus kitzelt 620 PS aus dem 5,5-Liter-V8 und steigert das Drehmoment auf 1000 Newtonmeter.

Möglich machen das unter anderem ein Zusatzsteuergerät für die Motorelektronik und ein zusätzlicher wassergekühlter Ladeluftkühler, der von einer elektrischen Zusatzpumpe versorgt wird. Die Leistungsteigerung für den Motor kostet allein 5900 Euro. Zusätzlich gibt es Aerodynamik-Komponenten aus Sicht-Carbon, maßgeschneiderte Rad/Reifen-Kombinationen bis 21 Zoll Durchmesser und exklusive Optionen für den Innenraum. Als Ergänzung zum Motortuning hat Brabus eine Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung in petto. Per Knopfdruck am Lenkrad kann der Fahrer wählen, ob er den V8 unauffällig im leisen "Coming Home" Modus fahren will oder in der Sportposition einen betont kernigen Motorsound genießen will. Mit zwei keramikbeschichteten Endrohren mit je zwei Auslässen setzt das aus Edelstahl gefertigte Abgassystem weitere optische Akzente. Um die Bärenkräfte möglichst ohne Gummispur auf dem Asphalt zu bringen, hält Brabus für die Modelle S 63 und CL 63 ein Spezialdifferenzial mit bis zu 40 Prozent Sperrwirkung bereit. Preise für die Zusatz-Komponenten nennt Brabus noch nicht.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.