Brilliance-Rückkehr

Brilliance-Rückkehr

— 28.07.2008

Neuer Anlauf in Deutschland

Ob's diesmal klappt? Nach diversen vergeigten Crashtests will der chinesische Hersteller und BMW-Partner Brilliance erneut sein Glück in Deutschland versuchen. Der Startschuss erfolgt parallel zu Olympia in Peking.

Der chinesische Autohersteller Brilliance will im August 2008 nach Deutschland zurückkehren. Dann sollen rund 100 Händler die überarbeitete Mittelklasselimousine BS6 sowie den neuen BS4 verkaufen. Der Brilliance BS6 hatte 2007 bei einem ADAC-Crashtest nach EuroNCAP-Maßstab mit nur einem errungenem Stern versagt und war daraufhin vom Markt genommen worden. Der kleinere BS4 soll erstmals in Deutschland erhältlich sein. Die Preisliste für die Stufenhecklimousine, die im April 2008 auf der AMI in Leipzig zu sehen war, beginnt bei 16.000 Euro.

Außerdem gab der Hersteller aus dem Olympia-Gastgeberland bekannt, dass die Zahl der Brilliance-Importeure in Deutschland bis zum Jahresende 2008 auf 150 Betriebe ausgebaut werden soll.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.