Weltrekord-Sprung mit Buggy

Bryze Menzies: Weltrekord-Sprung im Truck

— 29.08.2016

Auto fliegt zum Weltrekord

Weltrekord im Auto-Weitflug: Gut 115 Meter weit fliegt Bryce Menzies mit einem Pro2-Truck über ein verlassenes Dorf. Er zertrümmert den bisherigen Weltrekord, und leider auch sein Auto!

Mit einem Weltrekord im Truck-Weitflug ist Bryce Menzies in die Geschichtsbücher geflogen. Genau 115,6 Meter weit flog der US-Amerikaner in der Nähe von San Diego (Kalifornien) über ein verlassenes Dorf. Rekord im Weitsprung mit dem Auto! Dabei hatte der Offroad-Fahrer am 27. August 2016 nur für den echten Rekordversuch trainieren wollen. Doch schon beim Training zum eigentlichen Rekordversuch im Pro2-Truck  fiel der bisherige Rekord. Bei einem Trainings-Crash brach sich der Rekordhalter allerdings die Schulter, konnte aber nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt wieder entlassen werden. Hier der Weltrekord-Sprung im Video.

Neuer Weltrekord im Einparken

Weltrekord im Engeinparken Guinness Buch der Rekorde Weltrekord im Engeinparken Guinness Buch der Rekorde Weltrekord im Engeinparken Guinness Buch der Rekorde

Bisheriger Rekordhalter Tanner Foust

Den bisherigen Rekord hatte der Stuntman Tanner Foust im Sommer 2011 bei den Indy 500 in Indianapolis (USA) aufgestellt, als er in seinem Buggy 101 Meter weit flog. Nach einem Anlauf über eine 27 Meter hohe Rampe schwang sich der Wüstenrenner in die Luft, und flog und flog. Beim Aufsetzen auf der Zielrampe nutzte der Buggy seinen langen Federweg voll aus und kam schließlich nach einer kontrollierten Drehung auf einem Kiesbett zum Stehen. Sponsor der Aktion war die Spielwarenmarke "Hot Wheels".

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.