Bugatti Regenschirm

Bugatti Herren-Kollektion

— 08.08.2008

Bugatti für den Alltag

1,3 Millionen Euro für einen Veyron sind happig. Doch der Wunsch nach einem Original-Bugatti lässt sich auch wesentlich preisgünstiger erfüllen: Die neue Herren-Kollektion der Edel-Marke ist da.

Der Bugatti Veyron bleibt für die meisten Autofahrer auf ewig unerreichbar: Rund 1,3 Millionen Euro – wer kann das schon für zwei Sitze auf Rädern hinblättern? Für sehr viel weniger Geld gibt es die neue Herren-Kollektion der Luxus-Marke. Die kommt vergleichweise günstig, Schnäppchen darf man aber nicht erwarten. So ist der blau-schwarze Regenschirm etwa für 279 Euro zu haben. Nun ist bei Bugatti ein Schirm natürlich nicht einfach nur ein Schirm. Er ist ein Design-Objekt: "Bei der Entwicklung des Griffs für diesen Schirm orientierten sich die Designer an der Form und der Verarbeitung des Bugatti-Veyron-Lenkrads", heißt es in der Produktbeschreibung. Da kann man den stolzen Besitzern nur möglichst viel Schiet-Wetter wünschen.

Noch knapp im zweistelligen Preissegment befindet sich der silbermatte Schlüsselanhänger mit Ettore Bugattis Initialen auf der Vorder- und seiner Signatur auf der Rückseite. 99 Euro müssen hier investiert werden. Etwas mehr Nutzwert, dafür aber auch höhere Preise bieten etwa die schwarze Steppjacke für 399 Euro oder die Reisetasche aus schwarzem Rindsleder für 999 Euro. Die gesamte Kollektion kann online bestellt werden.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.