Bugatti Veyron (Erlkönig)

Bugatti Veyron (Erlkönig) Bugatti Veyron (Erlkönig)

Bugatti Veyron (Erlkönig)

— 28.01.2005

Letzte Testrunden mit 1001 PS

Nach einigen Verzögerungen fährt endlich der Bugatti Veyron in Sichtweite. Im September 2005 soll er serienreif auf der IAA stehen.

Und er fährt doch! Unser Erlkönigfoto vom Bugatti Veyron zeigt, daß dessen Erprobung weitergeht. Hatte nicht Volkswagen-Chef Bernd Pischetsrieder zuletzt gesagt, der exklusive Sportwagen sei gar nicht für die Straße bestimmt, sondern eher für Sammlerhände?

Von den ursprünglich versprochenen 406 km/h Spitze sind die Ingenieure schon stillschweigend abgerückt. Dennoch muß Bugatti die (teure) Entwicklung zu Ende führen, um sein Gesicht zu wahren. Im September soll die Serienversion des Veyron auf der IAA in Frankfurt gezeigt werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.