Cadillac ELR: Elektro-Coupé

— 18.08.2011

Die Spannung steigt

Cadillac hat seine Studie Converj von der NAIAS 2009 weiterentwickelt. Das elektrische Luxus-Coupé ELR mit Range Extender wird allerdings nicht wie zunächst angekündigt auf der IAA 2011 in Frankfurt stehen.



Nein, als Quell der Innovation in Sachen Elektromobilität galt Cadillac als General-Motors-Mitglied bislang nicht unbedingt. Immerhin präsentierte man auf der NAIAS 2009 eine Elektro-Studie mit dem schwierigen Namen Converj Concept. Ein 2+2-Luxus-Coupé mit auffälligem Design, ausgestattet mit der hauseigenen GM-Antriebstechnik Voltec. Also Elektroantrieb mit Range Extender, wie bei den Brüdern im Konzern Chevrolet Volt und Opel Ampera. Zweieinhalb Jahre später ist Weiterentwicklung des Converj fertig. Geblieben ist das Design mit der markanten vorgebeugten Haltung. Neu ist der Name, der dem Markenstandard mit drei großen Buchstaben folgt: ELR.

Rundgang: Die Öko-Autos der NAIAS 2009

Laut offizieller Mitteilung von Cadillac wird der ELR aber nicht auf der IAA 2011 in Frankfurt Europa-Premiere feiern. Auch Einzelheiten zu Preis, Marktstart und Leistung lassen die Amerikaner bislang noch nicht raus. Nur das Grundprinzip ist klar: Erst gibt eine T-förmig angeordnete Lithium-Ionen-Batterieeinheit Kraft. Ist der Akku leer und der Elektromotor stillgelegt, übernimmt ein Vierzylinder-Verbrenner die Arbeit. Nimmt man Volt und Ampera als Maßstab, dürfte es der Cadillac ELR rein elektrisch 40 bis 80 Kilometer weit schaffen. Die Basisgeber fahren anschließend mit einem 1,4-Liter-Benziner mit 63 kW/86 PS noch mal rund 400 Kilometer weit. Und der ELR? Die Spannung steigt. Bald wissen wir mehr!

Übersicht: Alle News und Tests zu Cadillac



Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.