Cadillac SRX/CTS Sport Wagon

Cadillac SRX neu (2008) Cadillac SRX neu (2008)

Cadillac SRX/CTS Sport Wagon

— 15.08.2008

Zwei neue Caddies für 2009

Cadillac enthüllt erste Fotos vom neuen SRX. Der Crossover kommt 2009 als Weiterentwicklung der Studie Provoq. Zweiter Streich der Amis: die Kombi-Version des CTS, die auf dem Pariser Salon 2008 Premiere feiert.

Cadillac lüftet den Vorhang um den neuen SRX und gewährt einen ersten Einblick auf den noblen Crossover, der die bisherige Variante im Herbst 2009 ablösen wird. Das Design erinnert an die bereits auf der NAIAS 2008 enthüllte Öko-Studie Provoq, die mit Brennstoffzelle und Elektromotoren an Vorder- und Hinterachsen bestückt ist. Der SRX wirkt dynamischer, das Heck fällt flacher und zeigt weniger Kombi-Anleihen als die alte SRX-Version, die 2004 auf den Markt kam. Zur Antriebstechnik hüllt man sich bei Cadillac derzeit allerdings noch in Schweigen – nur soviel vorweg: Das SUV soll neben Platz für fünf Passagieren auch reichlich Gepäck-Stauraum bieten. Ebenfalls im Fokus der Entwicklung des neuen SRX stand die Traktion auf nasser Straße.

Zweiter Streich der Amis ist die Kombi-Variante des Cadillac CTS. Der noble Lastesel hört auf den Namen CTS Sport Wagon und fasst beachtliche 720 Liter Stauvolumen. Ein nettes optisches Detail ist die nahtlos in die Außenhaut übergehende Dachreling, die ohne störende Bügel und Schienen in die Dachlinie des Caddy integriert ist. Der bullig-kantige Kombi rollt serienmäßig auf 19-Zoll-Felgen. Im Innenraum ist er ähnlich luxuriös gestaltet wie die CTS Limousine, zusätzlich spendiert Cadillac aber eine 40-Gigabyte-Festplatte, eine Heckkamera zum leichteren Rangieren und ein ausfahrbares Navi-Display.

Cadillac CTS Sport Wagon: Premiere auf der Paris Motor Show 2008

US-Platzhirsch: Mächtiges CTS-Heck mit markanten Rückleuchten und Doppelendrohr.

Unter der Haube arbeitet zunächst ein V6-Benziner mit 3,6 Litern Hubraum und 311 PS, ein 250 PS starker Turbodiesel soll folgen. Die Kraftübertragung erfolgt wahlweise über ein Sechsgang-Schalt- oder Automatikgetriebe, optional ist auch ein Allradantrieb möglich. Der CTS Sport Wagon wird auf dem Concours d'Elegance 2008 erstmals der amerikanischen Öffentlichkeit vorgestellt, die Europa-Premiere folgt im Oktober auf der Paris Motor Show 2008. Den Verkaufsstart hat Cadillac für Sommer 2009 angesetzt, zu den Preisen gibt es noch keine Informationen.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung