Highlights auf dem Caravan Salon 2018

Highlights auf dem Caravan Salon 2018

Caravan Salon 2018: Highlights (Update)

Das sind die neuen Wohnmobile

Auf dem Caravan Salon 2018 präsentieren die Hersteller von Wohnmobilen und Wohnwagen ihre neuesten Modelle. AUTO BILD zeigt die wichtigsten Neuheiten!

Umfrage

Wie machen Sie Campingurlaub?

Sollen E-Autos Busspuren benutzen dürfen?
Kaum ein Hersteller, der sich nicht auf dem Caravan Salon 2018 (25. August bis 2. September) in Düsseldorf zeigt. Dieses Jahr werden über 600 Aussteller in 13 Hallen und auf dem Freigelände mehr als 130 Caravan- und Reisemobilmarken mit mehr als 2100 Fahrzeugen präsentieren. Dabei gibt es einige Neuerungen zu den Vorjahren: Luxus-Reisemobile sind nun in Halle 5 zu finden, und die zweite Technikhalle samt Vorzelten und Faltcaravans befindet sich in Halle 14. Der beliebte Zubehörverkauf läuft in Halle 7a. Die StarterWelt, die sich markenneutral an Camping-Einsteiger richtet, präsentiert neu das Thema "Vermietung von Reisemobilen und Caravans". In der Bildergalerie stellen wir Ihnen die wichtigsten Neuheiten, die auf der Messe zu sehen sein werden, schon einmal vor. So etwa die CUV-Studien ("Caravaning Utilities Vehicle") von Knaus und Weinsberg oder den neuen Reimo-Camper auf VW-Crafter-Basis.

Highlights auf dem Caravan Salon 2018

Infos für Messebesucher

Der Reimo Star Camper auf Crafter-Basis hat Messepremiere in Düsseldorf.

Der Caravan Salon ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Veranstaltungsort ist das Düsseldorfer Messegelände, Hallen 9 bis 18, 4, 5, 7a und 7.0 sowie das Freigelände. Die Online-Eintrittskarte kostet für Erwachsene 15 Euro, an der Kasse 18 Euro. Schüler und Studenten zahlen online 11 Euro und vor Ort 15 Euro. Der Eintritt für Kinder von 6 bis 12 Jahren liegt online bei 6 Euro und direkt an der Messe bei 7 Euro. Alle Onlinetickets gelten für die eingetragene Person und sind an zwei voneinander unabhängigen Tagen gültig. Tickets gibt es seit Anfang Juli online unter www.caravan-salon.de. Im Ticketpreis ist die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum und vom Messegelände mit allen Verkehrsmitteln des VRR (Preisstufe D, Region Süd) inklusive. Der Besuch der TourNatur ist an den drei Tagen (31. August bis 2. September) ohne Zuzahlung möglich. Für alle Besucher, die mit dem Reisemobil anreisen, steht das Caravan Center auf dem Großparkplatz P1 mit mehr als 3500 Stellplätzen zur Verfügung. Plätze mit Stromanschluss kosten 25 Euro, ohne Strom 18 Euro. Das Messegelände und das Caravan Center liegen außerhalb der Umweltzone in Düsseldorf! Weitere Infos unter 02 11/ 45 60–76 03 oder unter www.caravan-salon.de.
Hinweis: Die Messe Düsseldorf empfiehlt Besuchern des Caravan Salons am Samstag, dem 25. August, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Aufgrund eines Bundesligaspiels um 15.30 Uhr in der "Merkur Spielarena" (vormals Esprit arena) sei mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Behinderungen bei der An- und Abfahrt zu rechnen. Für die Übernachtung vom 24. auf den 25. August sind außerdem bereits alle Stellplätze im Caravan Center belegt. Allen, die ohne Reservierung spontan mit dem Reisemobil anreisen wollen, wird deswegen die Reservierung für einen anderen Tag empfohlen.
Den ausführlichen Bericht über die Neuheiten vom Caravan Salon lesen Sie in der AUTO BILD REISEMOBIL 8/2018.
Jetzt neu: das Wohnwagen-Magazin von AUTO BILD mit allen neuen Wohnwagen vom Caravan Salon. Dazu gibt es viele Tests aktueller Modelle und jede Menge praktische Tipps für Camper. Ab sofort beim Zeitschriftenhändler oder online bestellen (Preis: 3,90 Euro)!

Reisemobil Suchen

Suchen und kaufen Sie Ihr Traummobil im Reisemobilmarkt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.