Detroit Auto Show (NAIAS) 2018

Detroit Auto Show (NAIAS) 2018

Chevrolet Corvette C8 mit Mittelmotor

Bleibt die Corvette eine Corvette?

Die Revolution naht: Im Januar 2018 präsentiert Chevrolet in Detroit vermutlich die neue Corvette – mit Mittelmotor! Verrat an Tradition oder moderner Zeitgeist?
Es ist so einiges in Unwucht geraten in den Vereinigten Staaten von Amerika, seit ein selbstsüchtiger Geschäftsmann als Präsident das Land regiert. Und nun auch noch das: Die Corvette, die vielleicht amerikanischste Ikone mit vier Rädern überhaupt, wird quasi am offenen Herzen operiert. Wenn diverse Erlkönigbilder und ein Großteil der US-Fachpresse nicht irren, steht die achte Generation aus dem Hause Chevrolet im Januar auf der Detroit Motor Show 2018 – mit Mittelmotor! Ihr Name: Corvette C8 Zora. Zu sehr verkürzt die Front, zu lang das Heck, zu italienisch die Anmutung des Erlis, als dass Vette-Puristen nicht das Herz in die Hose rutscht.

"Über-Vette" C7 ZR1 steht noch aus

Die ZR1 dürfte die letzte Corvette mit Frontmotor sein. Die Leistung ist diesem Anlass gerecht: 765 PS!

Und nicht nur das: Vermutlich wird auch das manuelle Siebengang-Schaltgetriebe beim US-Sportler bald der Vergangenheit angehören – zu wenige Interessenten. Immerhin: Es dürfte auch bei der C8 Zora beim 6,2-Liter-V8-Smallblock bleiben. Beim aktuellen Einstiegsmodell C7 Stingray produziert das Kraftwerk 466 PS, beim Z06 mit Kompressor-Unterstützung sind es 659 PS. Zudem wartet ja auch noch die "Über-Vette" ZR1 der siebten Generation auf ihre Geburt. Vermutlich mit einer 7 vorne bei der PS-Angabe. Somit dürften sich die Lebenslinien von C7 und C8 mindestens ein Jahr lang überschneiden, für Traditionalisten wohl nur ein schwacher Trost.

Image einer Ikone auf dem Spiel?

Video: Corvette C8 Zora (2018)

Jetzt mit Mittelmotor

Aber setzt General Motors aus geschäftlichen Überlegungen heraus tatsächlich das Image einer Ikone aufs Spiel? Bleibt die Corvette eine Corvette, wenn sie mit günstigerer Gewichtsverteilung und besserer Traktion verschärft Jagd auf Porsche 911 und Lamborghini Aventador macht? Schließlich wird Amerikas Sportwagen Nummer eins seit 65 Jahren ununterbrochen gebaut – länger als jeder andere Sportler auf dieser Welt. Urteilen Sie selbst: Sehen Sie mehr als sechs Jahrzehnte und sieben Generationen Corvette Revue in der Galerie!

Die Geschichte der Chevrolet Corvette

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen