Chevrolet Cruze

Chevrolet Cruze: Dieselmotor

— 10.05.2012

Neuer Diesel für den Cruze

Neuer Motor für den Chevrolet Cruze: Den kompakten Koreaner gibt es jetzt auch mit einem 1,7-Liter-Dieselmotor. Das Aggregat leistet 130 PS, der Verbrauch soll bei 4,5 Litern liegen.

Chevrolet bietet den Kompaktwagen Cruze jetzt auch mit einem 1,7-Liter-Dieselmotor an. Das Aggregat ist serienmäßig an ein Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt und entwickelt in beiden Karosserievarianten (Fließheck und Limousine) 130 PS bei einem Drehmoment von 300 Nm. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt das Fließheck in 9,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 200 km/h. Alle Diesel-Cruze sind serienmäßig mit Start-Stopp-Technologie ausgestattet. Der Verbrauch beträgt laut Chevrolet in  beiden Modellen 4,5 Liter auf 100 Kilometer. Die neue Dieselversion des Cruze ist für Ausstattungslinie LT erhältlich.

Überblick: Alle News und Tests zum Chevrolet Cruze

Der Preis für das fünftürige Fließheck beginnt bei 19.990 Euro, die Limousine kostet ab 20.990 Euro. Im Spätsommer 2012 bringt Chevrolet den Cruze zusätzlich als Kombimodell "Station Wagon" auf den Markt.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.