Chevrolet Cruze WTCC

Chevrolet Cruze WTCC

— 14.10.2008

Dicke Backen für Brasilien

Kurz nach der Premiere des Serienfahrzeugs auf dem Pariser Salon zeigt Chevrolet den neuen Cruze jetzt auch im Renntrimm. Der Kompakte soll sein Pisten-Debüt in Brasilien geben.

(ar) Mit der Rennversion des Chevrolet Cruze wird Chevrolet Europa auch 2009 sein Engagement im World Touring Car Championship (WTCC) fortsetzen. Bisher hat der Rennstall der GM-Tochter bereits zwölf Rennen gewonnen und die 2008er Serie mit einem zweiten Rang in der Gesamtwertung abgeschlossen. Der kompakte Chevrolet Cruze feierte seine Premiere auf dem Pariser Salon und wurde dort als erstes Fahrzeug in der neuen Design-Sprache von Chevrolet vorgestellt. Der Test der Rennversion liege voll im Zeitplan – das Team werde mit neuem Auto und bewährten Fahrern erstmals in Brasilien zu einem Rennen antreten, wenn dort der neue Rennkurs in Curitiba eröffnet wird.

Blauer Blitz: Chevrolet wird mit neuem Cruze und bewährten Fahrern erstmals in Brasilien zu einem Rennen antreten.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.