Tuning-Sünden: Update!

Chrysler-Basis: Will.I.Am-Auto

— 03.02.2012

Rapper-Karre

Wer einen Hit nach dem anderen produziert, kann auch ein Auto entwerfen. Das dachte sich Black-Eyed-Peas-Mitglied Will.I.Am und schuf ein Rapper-Mobil auf Chrysler-Basis.

Hört, hört! Der US-amerikanische Rapper und Produzent Will.I.Am (bürgerlich: William James Adams jr.) von den Black Eyed Peas hat sich ein Auto ausgedacht. Heraus kam auf den ersten Blick eine Mischung aus Audi quattro und Bob-der-Baumeister-Figur. Während sich das I.Am.Auto dem Namen nach sehr an seinem Schöpfer orientiert, stammt die bodenständige Technik aus dem Regal von Chrysler. Ob die Rapper-Karre mit dem gleichen Tempo fährt, wie der Schnellsprecher musiziert, ist unklar, denn die technischen Daten sind noch nicht bekannt. Wohl aber die guten Absichten des 36-Jährigen: Eines Tages soll eine Fabrik für die kantige Flunder Jobs im östlichen Los Angeles schaffen – in dem Getto, aus dem er komme.

Mehr verrückte Karren: Zum Tuning-Channel von autobild.de

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.