Chrysler Crossfire Black Line

Chrysler Crossfire Black Line Chrysler Crossfire Black Line

Chrysler Crossfire Black Line

— 02.11.2004

Schwarz und günstig

Als "Black-Line" startet der Chrysler Crossfire jetzt bei 33.700 Euro. Auch neu: die Luxusversion "Silver Line" für 40.680 Euro. Preisvorteil: 3800 Euro.

Chrysler macht den Einstieg in den Crossfire mit einer neuen Ausstattungslinie erschwinglicher. Der "Black Line" kostet als Coupé 33.700 Euro und als Roadster 34.900 Euro – im "trendigen Black Look", wie der Name schon vermuten läßt. Nicht nur die Karosserie mit sämtlichen Anbauteilen ist in Schwarz gehalten, auch das Interieur inklusive Einstiegsleiste, Türschweller, Lautsprecher und Zigarettenanzünder. Nur Armaturen und Sitze tragen dunkles Grau.

Ebenfalls neu, aber am anderen Ende der Preisliste angesiedelt ist das Sondermodell "Silver Line" – die Luxusversion der Coupé-Variante kostet 40.680 Euro. Im silbernen Crossfire steckt serienmäßig ein Echt-Carbon-Paket für Lenkrad und Mittelkonsole, dazu kommt ein DVD-Navigationssystem mit CD-Wechsler und MP3-Player. Der Preisvorteil gegenüber einem gleich ausgestatteten Serienmodell liegt bei 3800 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.