Citroën-Aktion

Citroën-Aktion

— 04.03.2005

Frühjahrsrabatt aus Frankreich

Mit einer "Preis-Party" will Citroën Neuwagenkäufer im März locken – mit bis zu 5000 Euro Nachlaß.

Wenn Citroën im März zur "Preis-Party" ruft, können sich vor allem Sparfüchse unter Autokäufern freuen: Für ausgewählte Modelle sinken die Einstiegspreise kräftig. So sind der C2, der C3 und der C3 Pluriel bis zu 2000 Euro günstiger. Der Einstiegspreis für den C2 liegt damit bei 8990 Euro – nur im März versteht sich.

Noch mehr kann man beim Kauf eines größeren Citroën sparen. Die Preise fallen beim Berlingo auf unter 9800 Euro, beim Xsara Picasso auf 12.750 Euro. Ein sogenannter Preisvorteil von 3500, beziehungsweise 5000 Euro. Für alle anderen Neuwagenmodelle gibt es zwar keine Party-Preise, aber dennoch ein nettes Spar-Angebot: Wer beim Neukauf einen Gebrauchtwagen in Zahlung gibt, kriegt einen satten Aufschlag zum üblichen Ankaufspreis verrechnet. Beim Erwerb eines C8 legt Citroën beispielsweise 5000 Euro drauf. Wenn das keine Frühjahrs-Rabatte sind.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.