Gebrauchtwagen-Test Citroën Berlingo II

Citroën Berlingo II: Gebrauchtwagen-Test

— 27.01.2017

Klappert diese Kiste?

Den Citroën Berlingo II lieben schon die Kleinsten. Den Großen aber macht das Familienauto oft Ärger. AUTO BILD macht den Gebrauchtwagen-Test.

Der kleine Bo turnt seit einer halben Stunde durch den roten Berlingo. Erst versteckt der Zweijährige sein Spielzeug in den vielen Fächern, danach klappt er die Fondtischchen rund 30-mal rauf und runter. Schließlich widmet er sich dem riesigen Kofferraum, der sich mit Laufrad, Koffer und Rucksack nicht überfüllen lässt. Keine Frage, der Kleine liebt den bunten Citroën. Damit ist er nicht allein. Seit der Präsentation der ersten Generation 1996 mauserte sich die sympathische Kiste zu einem absoluten Familienliebling.

Gebrauchtwagensuche: Citroën Berlingo

Im AUTO BILD TÜV-Report belegt der Berlingo nur hintere Plätze

Einfache, aber solide Materialien zeugen im Berlingo-Cockpit von der LieferwagenVerwandtschaft.

Ein Erfolgsweg, dem auch die zweite Generation seit 2008 mit bis zu 3000 Liter Kofferraumvolumen – mehr als jeder Kombi – folgt. Bei maximal sieben Sitzen reichen zwei Wagen für eine ganze Fußballmannschaft. Ab der Ausstattungslinie Tendance gibt es zudem noch zwei Schiebetüren und Einzelsitze hinten. Kommt dann, wie beim Testwagen, das zum "Multispace" gehörende Moduldach mit noch mehr Fächern und Fenstern dazu, weht fast ein bisschen Luxus durch den ehemaligen Kastenwagen. Eine Verwandtschaft, die der Berlingo aber auch auf der Straße gut verstecken kann.
Überblick: Alles zum Citroën Berlingo

Besonders mit dem 112 PS starken 1,6-Liter-HDi, der reichlich Reserven bietet, wird er zum gemütlichen Bär. Zum Problembär genau genommen. Im aktuellen AUTO BILD TÜV-Report belegen alle Baujahre nur hintere Plätze. Ölverlust, rostende Abgasanlagen und Fahrwerksärger werden kritisiert. Dazu gesellen sich zahlreiche Klappergeräusche, spinnende Elektronik und Turboschäden bei den Dieseln. Alles leider nur wenig familienfreundlich. Bo aber ist das egal. Er kniet mittlerweile hinter dem Lenkrad und verlangt nach dem Schlüssel, um mal selbst zu fahren. Höchste Zeit, den Test zu beenden ...
Technische Daten: Citroën Berlingo II
Motor Vierzylinder/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2
Hubraum 1560 cm³
Leistung 82 kW (112 PS) bei 4000/min
Drehmoment 240 Nm bei 1500/min
Höchstgeschwindigkeit 173 km/h
0–100 km/h 12,1 s
Tank/Kraftstoff 60 l/Diesel
Getriebe/Antrieb Fünfgang manuell/Vorderrad
Länge/Breite/Höhe 4380/1810/1801 mm
Kofferraumvolumen 678-3000 l
Leergewicht/Zuladung 1501/564 kg
Was bei dem AUTO BILD-Testwagen aufgefallen ist, und auf welche Mängel Käufer beim Citroën Berlingo II außerdem achten sollten, erfahren Sie in der Bildergalerie.

Gebrauchtwagen-Test Citroën Berlingo II

Autor:

Malte Büttner

Fazit

Der Citroën Berlingo ist wie sein baugleicher Konzernbruder, der Peugeot Partner, ein sympathischer Alleskönner. Doch viele Besitzer nutzen das schamlos aus, rocken ihren Wagen runter. Für Gebrauchtkäufer ist der genaue Check daher wichtiger denn je.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung