Citroën Berlingo Multispace 2.0 HDi

Citroën Berlingo Multispace 2.0 HDi Citroën Berlingo Multispace 2.0 HDi

Citroën Berlingo Multispace 2.0 HDi

— 12.02.2002

Die Spar-Gemeinschaft

Für 15 Mark von Hamburg nach Paris: Der Berlingo Multispace HDi macht es möglich. Ein echter Bafög-Transporter.

Motor und Fahrwerk

Wieder mal sind uns die Franzosen eine Fahrzeugklasse voraus. Den pfiffigen Transport- und Familienkisten Citroën Berlingo/Peugeot Partner und Renault Kangoo haben die deutschen Hersteller nichts entgegenzusetzen. Entwicklung verschlafen - und bei den Franzosen klingeln die Kassen. Denn die geizen nicht mit Ideen, sondern höchstens beim Verbrauch. Wie der neue Berlingo mit 90-PS-HDi-Motor eindrucksvoll beweist.

Motor und Getriebe Der für seine Laufruhe aus Xsara, Xantia und Peugeot 306 bekannte Zweiliter-Direkteinspritzer packt schon bei niedrigen Drehzahlen kraftvoll zu, ermöglicht ein extrem schaltfaules und entspanntes Fahren. Sparsame 6,3 Liter schluckt der Turbodiesel auf 100 Kilometer, so reicht eine Tankfüllung locker von Hamburg bis Paris. Konkurrenzlos günstig der Preis für ein One-way-Ticket in die Seine-Metropole: 15 Mark, wenn fünf Personen unterwegs sind.

Fahrwerk und Sicherheit Das vom Xsara-Vorgänger ZX geerbte Fahrwerk federt nach französischer Sitte komfortabel, ist aber straff gedämpft und verhindert so in Kurven allzu starke Seitenneigung der 1,80 Meter hohen Karosserie. Standhaft: die nun kräftiger zupackenden Bremsen (40,2 Meter Bremsweg). ABS gibt es aber nach wie vor nur gegen Aufpreis (820 Mark).

Komfort und Preis

Karosserie und Innenraum Eine Schiebetür auf der rechten Seite (nur SX und Multispace Serie) erleichtert in engen Parklücken zwar das Einsteigen für die Fondpassagiere, bietet aber nur einen schmalen Durchstieg. Flaschenhalter in den Türen und zahlreiche, gut durchdachte Ablagen sorgen für Ordnung. Im riesigen Gepäckabteil (624 Liter) bleibt neben dem Gepäck für fünf Reisende noch Platz für Kühlbox und Gitarre.

Komfort Die straffen, bequemen Sitze halten auch auf langer Reise fit, eine in der Griffweite verstellbare Lenksäule würde jedoch die Sitzposition des Fahrers verbessern.

Preis und Kosten Ab Januar 2000 steht der Berlingo mit HDi-Dieselmotor beim Händler. 29.760 Mark sind für die gut ausgestattete Multispace-Version ein fairer Preis. Günstige Kasko-Einstufungen garantieren niedrige Unterhaltskosten.

Fazit Robuster Lieferwagen oder komfortabler Familienkombi: Der Berlingo passt problemlos in beide Schubladen. Sein enormes Platzangebot und seine überzeugende Handlichkeit machen ihn zum Multitalent. Mit dem sparsamen HDi-Dieselmotor verdient er sich einen weiteren Titel hinzu: der geizige Familienfreund.

Technische Daten und Ausstattung

Technik Motor Vierzylinder • Hubraum 1997 cm3 • Leistung 66 kW (90 PS) bei 4000/min • Drehmoment 205 Nm bei 1900/min • Getriebe 5-Gang (manuell) • Antrieb Front • Bremsen Scheiben/Trommeln • Reifen 175/70 R 14 T • Kofferraum 624/2800 l • Tankinhalt 60 l • Länge/Breite/Höhe 4108/1719/1802 mm • Leergewicht/Zuladung 1300/580 kg • Anhängelast (gebremst) 1100 kg

Serienausstattung Airbag (Fahrer/Beifahrer)

Extras ABS 820 Mark • Faltdach elektrisch 1508 Mark • E-Paket (Fensterheber, Funk-ZV, E-Spiegel) 750 Mark

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.