Citroën C4

Citroën C4

Citroën C4

— 05.11.2004

"Rallye Sieger Preis" ab 13.790 Euro

Citroën freut sich über seinen Rallye-Sieg und gibt zur Premiere des neuen C4 einen aus: 1200 Euro Rabatt für alle Modellvarianten.

Ab 26. November 2004 steht der Citroën C4 beim Händler. Zunächst sogar zum echten Kampfpreis, denn die Franzosen feiern ihren Erfolg bei der Rallye Spanien mit dem "Rallye Sieger Preis": 1200 Euro Weltmeister-Bonus gibt's für alle Modellvarianten bis zum 31. Dezember 2004. Für den günstigsten C4 bedeutet das einen Einstiegspreis von 13.790 Euro.

Vier Türen kosten jeweils 700 Euro Aufpreis. Insgesamt stehen drei Benziner (88 bis 136 PS) und drei Diesel (90 bis 136 PS) zur Auswahl, der günstigste Selbstzünder startet bei 16.290 Euro. Serienmäßig gibt es ESP, Tempomat, elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung sowie einen ins Lüftungssystem integrierten Duftspender. Neu, aber aufpreispflichtig ist der Spurassistent AFIL, der durch Vibrationen in der Sitzfläche vor unbeabsichtigtem Überschreiten der Fahrbahnmarkierungen warnt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.