Citroën DS: Zeichnung von Demarets

Citroën DS: Zeichnung

— 04.04.2014

Die göttliche Versuchung

Sie ist unvergessen: die "Göttin" von Citroën. Zwar lebt der Name DS wieder, doch die Ikone selbst soll unangetastet bleiben. Aber unser Zeichner konnte der Versuchung nicht wiederstehen und hat einen Entwurf vorgelegt.

Zwar hat Citroën den Namen DS wiederbelebt, doch keines der drei aktuellen Modelle konnte bislang der legendären "Göttin" (frz.: Déesse) auch nur annähernd das Wasser reichen. An einer solchen richtungweisenden Oberklasse-Limousine hat sich jetzt René Demarets versucht, Illustrator unseres französischen Schwesterblatts AUTO PLUS.

Klassiker der Moderne: Citroën DS

Citroen DS Citroen DS Citroen DS
Alles zum Citroën DS3, DS4 und DS5

Auf dem Genfer Salon 2014 hat AUTO PLUS diesen Entwurf dem Chefdesigner der Citroën-Submarke DS, Thierry Métroz, gezeigt. Seine Reaktion: "hübsche Stilübung". Details wie die mittige Sicke auf der Motorhaube und die silbernen C-Säulen zeigten, wie gut sich Demarets dem Geist der Original-DS genähert ha­be. Allerdings, so Métroz, sei für eine große Limousine heutzutage ein impo­santer Kühlergrill unverzichtbar, um weltweit Erfolg zu haben. Und er legt ein paar kleinere Kritikpunkte nach: Zusätzlich zur dritten Bremsleuchte müssten auch die hinteren Blinker beim Demarets-Entwurf Platz unter dem Dachspoiler finden – wie bei der alten DS. Und das DS-Logo gehöre, der aktuellen Designlinie folgend, oberhalb des Grills in die Motorhaube.

Citroën DS6 (2015): Frankreichs neuer Luxusliner

Citroën DS6 (2015) Illustration Citroën C6 Citroën DS6 (2015) Illustration
Obwohl Citroën eine Neuauflage der DS noch kategorisch ablehnt ("Die DS ist eine Ikone, und Ikonen werden nicht angefasst"), fügt Thierry Métroz augenzwinkernd hinzu: "Wir werden uns sicherlich bei zukünftigen DS-Mo­dellen von diesen Zeichnungen inspi­rieren lassen."

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite