Citroën DS3 Electrum

Citroën DS3 Electrum: Autosalon Paris 2012

— 04.10.2012

DS3 unter Strom

Auf dem Pariser Autosalon setzt CitroŽn probehalber den DS3 unter Strom. Als Studie DS3 Electrum wird der Kleinwagen von zwei E-Motoren an der Vorderachse angetrieben.

Ohne Stromer am Stand kann man als Autohersteller mittlerweile kaum noch adšquat eine Messe bestreiten. So sieht das auch CitroŽn und pršsentiert auf dem Pariser Autosalon 2012 das Concept Car DS3 Electrum. AusgerŁstet ist es mit zwei 65 kW starken Elektro-Motoren, die ihren Platz an der Vorderachse gefunden haben. Innenraum und Kofferraum bleiben unangetastet. Dieses Prinzip soll die einfache Elektrifizierung von Verbrenner-Autos ermŲglichen.

‹berblick: News und Tests zum CitroŽn DS3

Eine Lithium-Ionen-Batterie mit 17,5 kWh Kapazitšt versorgt die Motoren mit Energie. Die Reichweite geben die Franzosen mit 120 Kilometern an. Der Ladeanschluss ist unter der klassischen Tankklappe versteckt. Angedockt an eine Schnellladestation, soll der DS3 Electrum in 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen sein. In Sachen Dynamik Łbrigens soll der DS3 Electrum seinem herkŲmmlichen Bruder in nichts nachstehen, verspricht CitroŽn. Inwieweit der der E-DS3 das Zeug zur Serie hat, bleibt allerdings abzuwarten.

‹berblick: Die Stars vom Autosalon Paris 2012

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gŁnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung