Citroën Grand C4 Picasso: Vorstellung

Citroën Grand C4 Picasso Citroën Grand C4 Picasso Citroën Grand C4 Picasso

Citroën Grand C4 Picasso: Vorstellung

— 27.06.2013

Fit für die Großfamilie

Kurz nach dem C4 Picasso präsentiert Citroën mit dem Grand C4 Picasso die Langversion des Kompaktvans. Bis zu sieben Insassen finden Platz.

Citroën stellt mit dem Grand C4 Picassso die Langversion des Familienlasters vor, die auf dem neuen Baukasten für Kompaktwagen des PSA-Konzerns basiert. Wie der Vorgänger hat er bis zu sieben Sitze und unterscheidet sich optisch deutlich vom kürzeren C4 Picasso mit fünf Plätzen. Der Radstand ist auf 2,84 Meter gewachsen, die Länge (4,59 Meter, 16 mehr als der Fünfsitzer) ist identisch mit der des Vorgängers. Das schafft Platz für die Passagiere, weil gleichzeitig der Boden abgesenkt wird und der Franzose auch in der Breite wächst. Satte 645 Liter Gepäck schluckt der Grand Picasso mit fünf Passagieren, wird die zweite Sitzreihe ganz nach vorn geschoben, sind es rund 700 Liter. Außerdem passen bis zu 2,75 Meter lange Gegenstände rein.

Citroën C4 Picasso (2013): Das kostet ein Picasso

Als Citroën Grand C4 Picasso hat der Franzose bis zu sieben Sitze und Platz satt.

Außen kommt der Grand C4 Picasso mit knappen Überhängen, breiterer Spur und niedriger Dachlinie. Von der Seite betrachtet, wirkt der große Picasso wesentlich gestreckter als der Fünfsitzer, die auffälligen Dachbögen beginnen an der unteren Seite der Windschutzscheibe und ziehen sich bis ins Heck. Die Rückleuchten sind eigenständig mit ihrer Bumerang-Form. Der Siebensitzer verfügt über eine extrem große verglaste Fläche (5,70 Quadratmeter). Innen verspricht Citroën eine lichte Atmosphäre – die Panorama-Frontscheibe soll zum guten Raumgefühl beitragen.

Alle News und Test zum Citroën C4 Picasso

Nachts soll eine weiße LED-Beleuchtung für Deckenleuchten, Staufächer und Ablagen, der Tabletts in den Rückenlehnen der Vordersitze und der innenseitigen Türgriffe für eine Lounge-Ambiente sorgen. Passend dazu gibt es ein Lounge-Paket mit Massagesitzen vorne, einem Relax-Sitz mit Unterschenkelunterstützung für den vorderen Beifahrer und Relax-Kopfstützen auf allen Plätzen. Die separaten Luftdüsen für die Plätze der dritten Sitzreihe sind in dieser Fahrzeugklasse einzigartig. Mit dem Multimedia-Paket "Plug & Play" können die Fondpassagiere auf zwei in die vorderen Kopfstützen integrierten Bildschirme ihre Lieblingsfilme anschauen.

Citroën C4 Picasso e-HDI 115: Fahrbericht

Citroën C4 Picasso rot fahrend Vorderansicht Citroën C4 Picasso silber fahrend Seitenansicht schräg hinten Citroën C4 Picasso rot Seitenansicht
Der Armaturenträger (identisch mit dem Fünfsitzer) wird dominiert von einem sieben Zoll großen Touchscreen und einem zwölf Zoll großen Panoramaschirm. Über den Touchscreen lassen sich alle wichtigen Funktionen steuern, der große Monitor bildet die wesentlichen Fahrinfos ab und lässt sich nach den Wünschen des Fahrers konfigurieren. Bei den Assistenzsystemen legt Citroën nach, auf Wunsch gibt es einen Einpark- und einen Abstandsassistenten, ein Spurhaltesystem oder eine Tote-Winkel-Überwachung.

Die Motoren wurden aufs Spritsparen getrimmt: Die Diesel leisten 92 und 115 PS und können mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung oder eine Halbautomatik kombiniert werden. Der Verbrauch liegt zwischen 3,8 und 4,0 Litern. Ein sogenannter Blue-HDI mit SCR-Modul (SCR = selektive katalytische Reduzierung) und 150 PS erfüllt die Euro-6-Norm, er folgt später. Zwei Benziner (120 und 156 PS) ergänzen die Motorenpalette und sollen 6,3 bzw. 6,0 Liter Benzin konsumieren. Bis auf den Basis-Diesel verfügen alle Aggregate über eine Start-Stopp-Automatik. Preise für den Grand C4 Picasso nennt Citroën noch nicht.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.