Citroën Xantia 2.0 HDi Activa

Citroën Xantia 2.0 HDI Activa Citroën Xantia 2.0 HDI Activa

Citroën Xantia 2.0 HDi Activa

— 12.02.2002

Der hat Niveau...

...und das elektronisch gesteuert. Mit modernem Activa-Fahrwerk und HDi-Diesel liegt der Xantia immer richtig.

Motor und Fahrwerk

Citroën verschont uns schon seit längerem mit Kuriosa à la einwärts gekehrter Heckscheibe (Ami), Lupentacho (CX), Bedienungssatellit (Visa) oder ähnlicher Spielereien. Das heißt aber nicht, daß den findigen Franzosen die Ideen ausgehen: Beim Xantia HDi Activa kombinieren sie gewagt ein aktives, sportliches Fahrwerk mit einem Diesel. Und das klappt - auf hohem Komfort-Niveau - erstaunlich gut.

Motor und Getriebe Großen Anteil daran hat der HDi-Motor, ein Diesel von der frischen, lebendigen Sorte. Bullig, antrittsstark, leise. Ideal für Schaltfaule, die trotzdem zügig vorwärts kommen wollen. Bescheiden ist der HDi dazu: 6,6 Liter im Test-Durchschnitt. Da reicht eine Tankfüllung (65 Liter), wenn man sich Mühe gibt, für mehr als 1000 Kilometer.

Fahrwerk und Sicherheit Activa heißt beim Xantia die Top-Ausstattung mit dem aufwendigen AFS-Fahrwerk. Auch in heftig angefahrenen engen Kurven neigt sich die Karosserie kaum, bleibt tatsächlich fast waagerecht. Gewöhnungsbedürftig, aber auch reizvoll. Auf diese Art lassen sich hohe Kurvengeschwindigkeiten erfahren, Xantia bleibt dabei sicher in der Spur. Nicht ganz so glanzvoll: die Bremsen (40,3 Meter). Vier Airbags und ABS sind Serie.

Komfort und Preis

Komfort Ja, wie hätten Sie es denn gerne? Das hydractive Fahrwerk läßt dem Fahrer die Wahl zwischen den Einstellungen normal und straff. Activa nimmt lange Bodenwellen jedenfalls elegant, quittiert Querfugen aber durchaus mürrisch.

Karosserie und Innenraum Unauffällige Größe, elegant verpackt. Vorn und hinten ausgesprochen geräumig, dazu ein üppiger (480 Liter), variabler und durch die große Heckklappe leicht zu beladender Kofferraum.

Preise und Kosten Hohes Niveau auch beim Preis: 46.950 Mark für den HDi Activa, aber mit allem, was das Autofahrer-Herz begehrt. Tip: Der ähnliche Exclusive kostet 2400 Mark weniger, verzichtet nur auf das AFS-Fahrwerk. Das sollten sich wirklich nur Technik-Freaks gönnen. Die werden auch die Versicherungen in Kauf nehmen (HPF/VK/TK 21/21/27) - etwas über dem Durchschnitt. Und dann in den Genuß des langen Wartungsintervalls von 20.000 Kilometern kommen.

Fazit Voilà, der Xantia gewinnt mit zunehmendem Alter spürbar an Reife. Der sparsame und kräftige HDi-Diesel verleiht ihm neuen Schub, und das avantgardistische Activa-Fahrwerk sorgt für ein Fahrerlebnis auf ganz eigenem Niveau. Allerdings ist gerade diese Kombination wirklich nicht billig und damit leider nur ein Fall für Liebhaber.

Technische Daten und Ausstattung

Technik Motor 4-Zylinder (Diesel) • Hubraum 1997 cm3 • Leistung 80 kW (110 PS) bei 4000/min • Drehmoment 250 Nm bei 1750/min • Getriebe 5-Gang manuell • Antrieb Front • Bremsen Scheiben/Scheiben • ABSReifen 205/60 R 15 W • Kofferraum • Tankinhalt 65 L • Länge/Breite/Höhe 4524/1755/1499 mm • Leergewicht/Zuladung 1510/420 • Anhängelast gebremst 1500 kg

Serienausstattung ABS • vier Airbags • Klimaanlage • Radio • E-Fensterheber • E-Spiegel • Regensensor • Zentralverriegelung

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.