Deutschland in der ZEV-Allianz: 2050 nur emissionsfreie Autos

CO2: Deutschland tritt ZEV-Allianz bei

— 09.12.2015

Ab 2050 nur noch abgasfreie Pkw?

Deutschland tritt der ZEV-Allianz be. Damit schmiedet die Bundesregierung  Pläne, ab 2050 nur noch emissionsfreie Autos zuzulassen.

Deutschland hat auf der UN-Klimakonferenz 2015 in Paris seinen Beitritt zur International Zero-Emission Vehicle-Alliance (ZEV-Allianz) erklärt. Das ist ein Zusammenschluss von mittlerweile 13 Ländern, die sich zum Ziel gesetzt haben, spätestens im Jahr 2050 ausschließlich emissionsfreie Autos wie Elektroautos, Plug-in-Hybride oder Brennstoffzellenautos zuzulassen. Dies würde nach Meinung der ZEV-Allianz-Mitglieder die globalen Auto-Emissionen um 40 Prozent und den Kohlendioxid-Ausstoß um eine Milliarde Tonne pro Jahr reduzieren.
Alles über Greencars
Die ZEV-Allianz ist erst im August 2015 gegründet worden. Aktuell gehören ihr neben Deutschland auch Holland, Norwegen und England an. Außerdem gehören die US-Staaten Kalifornien, Connecticut, Maryland, Massachusetts, New York, Oregon, Rhode Island und Vermont dazu, sowie Québec in Kanada.
Statistik 2005-2013: SUVs verhageln die CO2-Bilanz

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
AKTION: 20 €-Amazon-Gutschein bei jedem Abschluss bis zum 31.10.2016



Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.