Computerspiel: Grand Theft Auto 5

Computerspiel: Grand Theft Auto 5

— 19.04.2012

Neue Gangster-Karren

Das Computerspiel "Grand Theft Auto" meldet sich mit einem fünften Teil zurück. Im Trailer sind Abwandlungen von Audi R8 und Bentley Continental GT zu sehen. Erstmals soll es einen Tuning-Modus geben.

"Grand Theft Auto" meldet sich mit einem fünften Teil zurück. Wie in den anderen Teilen der Serie kann der Hauptcharakter fast jedes Fahrzeug klauen und fahren. Ort des kriminiellen Geschehens ist die Stadt "Los Santos", die viel Ähnlichkeit mit Los Angeles hat. Auch die Autos sind nur an der Realität angelehnt. So stellt ein roter Roadster im Trailer eine Mixtur aus Aston Martin Vantage, Alfa Romeo Spider und Porsche 911 dar. Andere Modelle sehen auf den ersten Blick wie Audi R8 und Bentley Continental GT aus. Wie COMPUTER BILD SPIELE berichtet, sei die GTA-5-Welt fünfmal so groß wie die des Vorgängers "GTA 4". Waffen und Autos seien außerdem aufrüstbar, etwa mit Schalldämpfern und Tuning-Elementen wie Nitro-Einspritzungen. Der Name des Spiels ist dem US-amerikanischen Straftatbestand schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl ("grand theft auto") entlehnt. 1997 erschien der erste Teil der Serie.
Fotos: GTA 5

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung