Parplatz App "My Parking Space"

Connected Car: Park-App

— 11.03.2013

Parkplatz per Smartphone

Die App "My Parking Space" der Firma Azeti soll helfen, in einer fremden Stadt schnell einen Parkplatz zu finden. Auch Bezahlen und Verlängern der Parkzeit sollen ermöglicht werden.

Unterwegs in einer fremden Stadt und kein Parkplatz in Sicht? In so einem Fall wollen Vodafone und die Firma Azeti aus Lünen (Nordrhein-Wesfalen) künftig helfen. Die Azeti-App "My Parking Space" kennt alle Parkplätze einer Stadt, meldet mithilfe von Sensoren freie Plätze an eine Zentrale und zeigt sie auf dem Handy. Die App führt den Fahrer auch zu den freien Parkplätzen. Mit dem Programm soll der Fahrer Stellplätze reservieren und auch bezahlen, bei Parkplätzen mit begrenzter Parkzeit nachzahlen und die Parkzeit verlängern können. Vodafone und Azeti suchen jetzt eine Stadt, die das System testet.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.