Cooles Rettungsfahrzeug NEF Evo

— 16.07.2012

Sanitäter der Zukunft

Ein Designstudent hat in Graz seine Vorstellung eines Rettungsfahrzeuges vorgestellt. Der NEF Evo ist ein wilder Mix zwischen Auto und Motorrad und soll schneller als gängige Fahrzeuge bei Unfällen ankommen.



Wie kann ein Notarzt schneller zu Unfallopfern gelangen? Genau diese Frage stellte sich das Projekt "Rescue Service" an der Universität Joanneum in Graz. Ein Entwurf von Designstudent Florian Teubner ist besonders spannend: Er hat einen Mix zwischen Auto und Motorrad gezeichnet, der in Großstadtschluchten schneller ans Ziel kommen soll als gängige Rettungsfahrzeuge. Der NEF Evo ist vorn nur 1,15 Meter breit und läuft nach hinten noch schmaler aus (75 Zentimeter). Vorn sitzt der Notarzt, dahinter der Patient. Den Antrieb übernimmt ein BMW Motorrad-Motor aus der K1600 mit sechs Zylindern in Verbindung mit einem Radnabenmotor (22 PS). Alle vier Räder werden angetrieben, die Bodelfreiheit ist so groß, dass der Sani-Transporter auch hohe Bürgersteige locker überwindet.

Rettungswagen aus aller Welt

So könnte der Notarzt künftig zum Patienten rollen: Das NEF Evo Rettungswagen-Konzept macht sich schlank.

Der NEF Evo hat ein Neigefahrwerk, das auch am schrägen Hang gerade stehen kann. Zusätzlich soll das Vehikel Platz durch ein optimiertes Equipment-Management sparen. Der Fahrer trägt einen Rucksack mit Notfall-Ausrüstung, den er per Klick in den Frontsitz integriert. Wichtige Geräte zur medizinischen Erstversorgung sind platzsparend im Fahrzeug integriert. Zahlreiche LEDs warnen andere Verkehrsteilnehmer während der Einsatzfahrten. Die Optik des Flitzers erinnert ein wenig an die VW-Studie Nils, die Neigetechnik an die Opel-Studie Rak e. Binnen zehn Jahren sollen Fahrzeuge wie das NEF Evo serienreif sein.

Auch wenn das VW-Emblem an der Designstudie klebt: Die Volkswagen AG habe finanziell mit dem Projekt nichts zu tun, betont Teubner. Die Marke habe nur zur authentischen Markteinordnung und Visualisierung für das Projektkonzept Pate gestanden.

Stichworte:

Nutzfahrzeuge



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote