Crashtest Smart fortwo

Crashtest Smart fortwo

— 24.10.2007

Vier-Sterne-Zwerg

Euro NCAP hat sich den neuen Smart fortwo vorgeknöpft. Ergebnis im Crashtest: vier von fünf möglichen Sicherheits-Sternchen für den Stadtfloh.

Krawumm – auch die Kleinsten werden nicht verschont! Die neue Generation des Smart fortwo wurde von Euro NCAP im Crashtest vor die Wand gefahren und hat sich ordentlich geschlagen. Insgesamt vier von fünf möglichen Sternen verliehen die Profi-Crasher aus Belgien dem Schwaben-Mini. Beim Erwachsenenschutz wurde der Kleine mit vier Sternen bedacht, für den Fußgängerschutz gab es zwei Sterne. Die Ergebnis-Spalte in der Kategorie "Kindersicherheit" blieb leer – kein Wunder bei einem Zweisitzer. Wie üblich wurde auch der fortwo frontal mit 64 km/h gecrasht, beim Seitenaufprall traf das Hindernis wie üblich mit 50km/h auf den Kleinstwagen.

Hintergrund der neuerlichen Tests ist der US-Kurs von Smart: Der Verkauf in Amerika ist beschlossene Sache. Mehr dazu in Kürze: autobild.de begleitet Anfang November die Präsentation in Kalifornien.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.