Creme 21 Youngtimer-Rallye

Creme 21 Youngtimer-Rallye Creme 21 Youngtimer-Rallye

Creme 21 Youngtimer-Rallye

— 22.06.2005

Ostwärts im orangenen Oldie

1000 Kilometer im Zeichen der kunterbunten 70er: Am 23. Juni startet in Dortmund die Creme 21-Rallye. Ziel: Leipzig. autobild.de ist mit dabei – auf den Spuren der Schlaghosen, Nyltest-Hemden und Discokugeln.

Der Club könnte auch Leckerschmecker, Ultra Weiß oder Respond-Grüner-Apfel-Shampoo heißen. Aber Creme 21, das ist nun mal der griffigste Produktname aus den farbenfrohen Siebzigern, der zu den Autos dieser Ära paßt.

Jetzt startet die vierte Deutschland-Querung der Wildgebliebenen. 90 Fast-Klassiker in grellen Farben, besetzt mit zeitgeistig drapierten Fahrern und Beifahrern. Mercedes-Benz 450 SLC, Opel Commodore GS/E, Renault 16, Alfa Romeo Alfetta GT, Audi Ur-quattro, Citroën GS und CX – das Feld bildet einen nahezu vollständigen Querschnitt der Mobile, die im Niemandsland zwischen Gebrauchtwagen und Oldtimer rangieren. Die Youngster stammen aus den frühen 80ern.

Für autobild.de auf dieser Tour dabei: AUTO BILD-Mann Wolfgang Blaube mit der Startnummer 61, stilecht im weißen BMW 323i Baur-Cabriolet von 1983. Seine Tagebuch-Reportage kommt täglich frisch. Der Beifahrerplatz ist etappenweise von verschiedenen Lokalzeitungen ausgelost worden.

Der Troß zieht von Dortmund (Start an der Zeche Zollern: Donnerstag, 23.6. ab 8:00 Uhr) aus durchs Sauerland, über Fulda, Erfurt und Chemnitz bis nach Leipzig (Zielankunft am Porsche-Werk: Sonntag, 26.6. ab 12:00 Uhr). Sie wohnen in der Nähe der Strecke (Durchfahrtsplan siehe unten) oder der Etappenziele? Dann nichts wie hin – von der ausgelassenen Volksfest-Stimmung bei den bisherigen Creme 21-Rallyes erzählt man sich noch heute.

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.