Dacia Duster auf der AMI Leipzig 2010

Dacia Duster auf der AMI Leipzig 2010

— 10.03.2010

4x4-Schnäppchen in Leipzig

Auf der AMI Leipzig 2010 feiert der Dacia Duster Deutschlandpremiere. Das Billig-SUV kostet weniger als 12.000 Euro und steht ab 17. April 2010 beim Händler. Große Bildergalerie!

Die Zeiten sind vorbei, als Dacia noch Spott und Hähme für das Konzept des Billigautos einstecken musste. Die knapp kalkulierten Preise der Rumänen und der Erfolg in der Hitliste der Neuzulassungen sprechen eine deutliche Sprache. Jetzt will Dacia auch das Allrad-Segment beharken und schickt auf der AMI Leipzig 2010 (10. bis 18. April) den Duster zu seiner Deutschlandpremiere. Der Preis des Dacia Duster dürfte den Konkurrenten wieder mal die Tränen in die Augen treiben: 11.900 Euro kostet die Variante mit Frontantrieb und 110 PS starkem 1,6-Liter-Benziner. Das Ganze bei kompakten Abmessungen. Der Duster ist 4,31 Meter lang und 1,82 Meter breit und soll als "4x2" nur 1235 Kilo wiegen (Allrad 1369 Kilo). Der Radstand beträgt 2,67 Meter, die leicht verkürzte Plafform stammt vom Logan. Ideal, um sich mit dem Skoda Yeti (4,23 Meter lang) zu messen.

Vorschau: Die Stars der AMI Leipzig 2010

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.