Dacia Logan

Dacia Logan

— 05.10.2004

Preisbrecher im Iran

Der Deal ist perfekt: Renault wird das Billigauto Dacia Logan ab 2006 auch im Iran produzieren. Sogar mit China wird verhandelt.

Renault hat einen Vertrag über die Fertigung des Billigmodells Dacia Logan im Iran unterzeichnet. Die Produktion mit einer Kapazität von 300.000 Fahrzeugen pro Jahr werde im ersten Halbjahr 2006 beginnen. Die französische Tageszeitung "La Tribune" meldete unter Berufung auf den stellvertretenden Renault-Chef Georges Douin außerdem, daß der Hersteller noch 2004 einen weiteren Vertrag mit China abschließen will.

Mit dem als "5000-Euro-Auto" bekannten Modell der rumänischen Tochter will Renault vor allem Autokäufer in Entwicklungsländern erreichen. Der Logan wird bereits in Rumänien gefertigt – als weitere Produktionsstandorte sind Rußland, Kolumbien und Marokko geplant. Gleichzeitig ist auch der Vertrieb in Westeuropa vorgesehen: In Deutschland und Frankreich wird der Logan bereits ab Juni 2005 zu kaufen sein, allerdings mit einem Preisaufschlag von ca. 2500 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.