Dacia Logan

Dacia Logan

— 22.11.2004

Früh-Importe im Dezember

Dacia will mit dem 7500 Euro günstigen Logan Mitte 2005 in Deutschland starten. Die ersten Exemplare kommen aber schon jetzt zu uns.

Das Billigauto Dacia Logan kommt früher auf den deutschen Markt als erwartet. Nach Informationen der "Welt" rollen die ersten der ab 7500 Euro teuren Logan, die von der Renault-Tochter Dacia in Rumänien gebaut werden, bereits im Dezember 2004 auf Deutschlands Straßen.

Ursprünglich sollte die Stufenhecklimousine erst im Mai oder Juni 2005 in Deutschland eingeführt werden. Offenbar handelt es sich um Fahrzeuge, die von freien Händlern bestellt worden sind und auch vertrieben werden. Bei Renault selbst hält man weiter am geplanten Einführungstermin fest. Die Logan kommen Anfang Dezember auf dem Schiffsweg von Rumänien über die Donau nach Passau. Pro Frachtschiff können bis zu 200 Autos transportiert werden.

Der Fünfsitzer war zu Beginn als Modell für Märkte in Mittel- und Osteuropa, Asien, Südamerika und Afrika vorgesehen. Angesichts der Wirtschaftsflaute in Westeuropa machen sich die Renault-Strategen aber nun die Hoffnung, daß der Logan auch in den gesättigten Märkten Westeuropas ein Erfolg werden könnte.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.