Dacia Logan eco2

Dacia Logan eco2

— 02.10.2007

Der kann nicht nur billig

Nach Mutter Renault bringt auch Dacia mit dem Logan ein eco2-Sparmodell. Vorerst allerdings nur als seriennahes Fahrzeug zur Öko-Fahrt "Challenge Bibendum" von Michelin in Shanghai.

Lediglich 97 Gramm CO2 pro Kilometer stößt die Fahrzeugstudie Logan Renault eco2 Concept aus, die im Rahmen der Michelin "Challenge Bibendum" in China Premiere feiert. Den Verbrauch gibt Renault mit 3,8 Litern Diesel an. Für den Sparer aus Rumänien wurde das 1.5 dCi-Aggregat mit 86 PS an den Betrieb mit Biodiesel angepasst und zusätzlich durch modifizierte Kolben sowie das geänderte Einspritzsystem optimiert. Zum niedrigen Verbrauch tragen außerdem eine neue Getriebeabstufung sowie die optimierte Schmierung bei. Ein Aerodynamik-Paket mit Heckspoiler, einem flexiblen Frontspoiler sowie kleine Luftleitelemente auf dem Dach drücken den cw-Wert auf 0,29. Noch einmal weniger Verbrauch bescheren rollwiderstandsarme Reifen von Michelin. Ob das Billig-Auto mit Öko-Paket in Serie geht, ließ Renault offen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.