Dacia Logan im Iran

Dacia Logan im Iran

— 13.03.2007

Hunderttausend Mal bestellt

Der Dacia Logan schlägt im Iran ein wie der Blitz. Als Tondar ("Donner") kostet er dort 6750 Euro und verzeichnet schon 100.000 Bestellungen.

Das Billigauto Dacia Logan wird auch im Iran zum Verkaufsschlager. Für das Fahrzeug gebe es 100.000 Vorbestellungen, teilten die iranischen Renault-Partner mit. Der Logan kostet dort in der Grundversion 6750 Euro. Der ursprünglich für den osteuropäischen Markt entworfenene Logan wird unter dem Namen Tondar ("Donner") im Iran selbst gebaut. Er soll ab Mai 2007 ausgeliefert werden. Dacia-Mutterkonzern Renault kehrt nach mehr als einem Vierteljahrhundert Abwesenheit auf den iranischen Automarkt zurück.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.