Dacia Logan Pick-up

Dacia Logan Pick-up Dacia Logan Pick-up

Dacia Logan Pick-up

— 20.02.2008

Karpaten-Pritsche

Großer Laster zum kleinen Preis: Dacia bringt den Logan Pick-up an den Start. Für 7250 Euro ist der Lademeister zunächst in Rumänien zu haben – zu uns kommt er 2009.

Nach Stufenheck, Kombi und Van bringt Dacia einen Logan Pick-up auf den Markt. Der Lademeister wird im rumänischen Pitesti produziert und soll der perfekte Begleiter für all diejenigen werden, die mit wenig finanziellem Aufwand viel schleppen wollen – betrachtet man die Pressefotos der Renault-Tochter (siehe Bildergalerie), dürfte er sogar als Surfer-Mobil am Strand eine gute Figur machen. Ab März 2008 soll der Logan Pick-up zunächst auf dem rumänischen Markt zu Preisen ab 7250 Euro zu haben sein. Auf der Ladefläche können bis zu 1,80 Meter lange Gegenstände mit einem Gesamtgewicht von 800 Kilogramm verstaut werden. Die Ladebreite beträgt 1,37 Meter, dazu kommt ein 300 Liter großer Stauraum hinter den Vordersitzen.

Ein Benziner und zwei Diesel

Da passt was drauf: Die 1,80 Meter lange Ladefläche verträgt 800 Kilogramm Zuladung.

Die drei Motoren (ein 90 PS starker 1,6-Liter-Benziner und zwei 1,5-Liter-Diesel mit 70 bzw. 85 PS), Plattform und Front wurden von den drei Brüdern übernommen. Die Triebwerke sind mit manuellem Fünfgang-Getriebe kombiniert und erfüllen die Abgasnorm Euro 4. Zur Serienausstattung des Logan-Lasters zählen Fahrerairbag und ABS, gegen Aufpreis sind eine Klimaanlage und Beifahrerairbag erhältlich. Neben Rumänien soll der Pick-up Anfang 2008 auch in der Türkei und Bulgarien angeboten werden. Andere Märkte sollen ab 2009 folgen, darunter auch Deutschland.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.